Angenehme Nächte

Für besseren Schlaf – die besten Bett Topper im Vergleich

Eine bequeme und stabile Matratze ist der Schlüssel zu guter Schlafqualität. Leider erfüllen Matratzen oftmals diese Anforderungen nicht. Der Kauf einer neuen Matratze kann allerdings ziemlich kostspielig sein. Ein Bett Topper stellt eine unkomplizierte Option dar, um den Schlafkomfort in Ihrem Bett zu erhöhen.

Mensch wechselt Bett Topper
Ein Bett Topper ist das Wundermittel für die beste Schlafqualität. Foto: iStock/AndreyPopov

Bett Topper – die perfekte Auflage für jede Matratze

Eine Matratzenauflage platzieren Sie auf Ihrer Matratze. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Polsterung und Unterstützung des Rückens, Beckens und der Schultern. Topper können aus einer Vielzahl von Materialien gefertigt sein und werden in diversen Stärken und Härtegraden angeboten. Besonders beliebte Materialien sind unter anderem:

  • Latex

  • Memory Foam

  • Kaltschaum

  • Gel

Bett Topper sind in der Regel zwischen vier und zehn Zentimeter dick. Sie eignen sich optimal dazu, Ihr Bett komfortabler zu machen, sei es durch eine feste Unterstützung oder eine weiche Auflage. Zusätzlich schonen Bett Topper Ihre Matratze und sorgen für erhöhte Betthygiene.

Die richtige Matratzenauflage kann Ihnen eine kissenähnliche Weichheit bieten, wenn Ihre Matratze zu hart ist, oder für mehr Festigkeit sorgen, wenn Sie mehr Unterstützung benötigen. Es gibt sogar kühlende Varianten, wenn Ihre Matratze Sie nachts zum Schwitzen bringt, und solche mit druckentlastendem Memory-Schaum für Personen mit Rückenschmerzen. Topper für Boxspringbetten eignen sich auch wunderbar, um die Besucherritze in der Mitte auszuweichen.

Bett Topper – die fünf besten Modelle

Bett Topper gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Um Sie bei Ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen, haben wir Dutzende von Matratzenauflagen auf ihre Qualität, Funktionen und Vorteile untersucht, um die qualitativ hochwertigsten auf dem Markt zu finden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die fünf besten Bett Topper vor, die in unserem Vergleich besonders gut abgeschnitten haben.

Memory Foam Matratzentopper 140 x 200

Dank zwei unterschiedlich festen Schaumsorten sorgt der Memory Foam Topper von Bedsure für einen hohen Schlafkomfort. Diese Matratzenauflage bietet eine optimale Stützfunktion und passt sich perfekt der Körperform an. Der Topper ist aus hochwertigem Memory Foam hergestellt und sorgt für erstklassige Luftzirkulation.

  • Marke: Bedsure

  • Größe: 140 x 200 cm

  • Material: Mikrofaser

  • Verschlusstyp: Reißverschluss

Matratzentopper 90 x 200

Der Gel-Topper von Meos bietet Premium-Qualität. Dieser orthopädische Bett Topper wird in Deutschland produziert, ist außerordentlich formstabil und atmungsaktiv. Er hilft bei Rückenschmerzen und beugt übermäßigem Schwitzen vor. Diese Matratzenauflage eignet sich als Topper für Boxspringbetten, für Federkern- und Kaltschaummatratzen oder Wohnmobile.

  • Marke: Meos

  • Größe: 90 x 200 cm

  • Material: Gelschaum

  • Verschlusstyp: Reißverschluss

Kaltschaum Bett Topper 180 x 200

Der Kaltschaum Bett Topper passt sich Ihrem Körper während des Schlafs an. Dadurch wird Ihr Gewicht gleichmäßig verteilt, was zu einer Linderung der Schmerzen im Lendenwirbelbereich und anderen schmerzenden Gelenken führt. Der Matratzentopper ist nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und eignet sich als Topper für Boxspringbett, für die Sofa oder als Matratze für Ihre Gäste.

  • Marke: Wendre

  • Größe: 180 x 200 cm

  • Material: Kaltschaum

  • Verschlusstyp: Reißverschluss

Bett Topper 160 x 200

Dieser Bett Topper von Hansleep besteht aus einer Bambusfasern-Luftschicht und eignet sich besonders gut für Allergiker. Zudem ist die Bettauflage äußerst pflegeleicht.

  • Marke: Hansleep

  • Größe: 160 x 200 cm

  • Material: Polyester

  • Verschlusstyp: Reißverschluss

Matratzentopper 140 x 200 von FAIRYLAND

Der Bett Topper von FAIRYLAND hat vier elastische Bänder. Somit ist die Matratzenauflage rutschfest und einfach zu beziehen. Hochwertige Mikrofaser wurden in den Füllungen eingesetzt, um die Matratzenauflage weicher zu machen. Außerdem ist sie maschinenwaschbar.

  • Marke: FAIRYLAND

  • Größe: 140 x 200 cm

  • Material: Mikrofaser

  • Verschlusstyp: Pull-on

Welche Unterschiede gibt es bei Bett Toppern?

Matratzentopper gibt es in verschiedenen Abmessungen und aus diversen Materialien.

Matratzentopper aus Kaltschaum

  • Hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper.

  • Eignen sich für Personen, die bequem, jedoch eher etwas fester liegen möchten.

  • Besonders praktisch, wenn Sie nachts mehr schwitzen, da sie für ihre hohe Feuchtigkeitsregulation, Luftzirkulation und Temperaturregulation bekannt sind.

Bett-Topper aus Memory Foam (auch Visco-Schaum genannt)

  • Memory Foam ist ein Verbundmaterial mit einer chemisch verbesserten Viskosität. Dank dieser Eigenschaft passt es sich Ihrem Körper sehr eng an. Haben Sie Rückenschmerzen und Steifheit, werden diese dadurch gelindert.

  • Optimal, wenn Sie nachts leicht frieren.

  • Diese Topper haben in der Regel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wodurch sie für fast jeden Benutzer geeignet sind.

Gelschaum Bett-Topper

  • Optimal, wenn Sie eine etwas kühlere Umgebung zum Schlafen präferieren.

  • Besteht aus einer Gel-Kaltschaum-Mischung, welche sich ergonomisch an Ihre Schlafposition anpasst.

  • Das Material sorgt für hohe Atmungsaktivität.

  • Der Liegekomfort ist eher fest.

  • Vereint grundsätzlich die Vorteile von Memory Foam und Kaltschaum in sich.

So finden Sie den richtigen Härtegrad für Ihren Bett Topper

Der Härtegrad eines Toppers beschreibt, wie fest er in Relation zu Ihrem Körpergewicht und Ihrer Größe ist. Grundsätzlich sollten Sie weder einen zu weichen noch einen zu harten Härtegrad auswählen. Meist wird der Härtegrad mit einer Zahl von 1 (weich) bis 5 (fest) angezeigt. Der Buchstabe „H“ steht für Härte. H1 bezeichnet also eine weiche Matratzenauflage, H5 eine äußerst feste.

Für die Bestimmung des Härtegrades können Sie sich an der folgenden Faustregel orientieren:

  • H1 bis 60 kg

  • H2 bis 80 kg

  • H3 bis 100 kg

  • H4 und H5 ab 100 kg

Tipp: Ziehen Sie 100 von Ihrer Körpergröße ab (z. B. wenn Sie 165 cm groß sind, dann bekommen Sie als Ergebnis 65). Sollte Ihr Körpergewicht kleiner ausfallen als dieses Ergebnis (z. B. wenn Sie 60 kg wiegen), entscheiden Sie sich für einen weichen Topper. Sind die beiden Zahlen gleich, dann ist ein mittlerer Härtegrad für Sie geeignet. Ist jedoch Ihr Körpergewicht höher als das Ergebnis, dann ist ein harter Topper die richtige Wahl für Sie.

In Deutschland leidet jeder zweite Erwachsene an Rückenbeschwerden. Die Schmerzen können durch eine ungeeignete Position beim Schlafen verursacht werden. Eine zu weiche Matratze bzw. Matratzenauflage erzeugt Verspannungen im Rücken-Nacken-Schulter-Bereich. Dadurch können sich Ihre Rückenprobleme verschlechtern, weil Ihr Becken und der untere Rücken durchhängen. Falls Sie Rückenprobleme haben, sollten Sie sich dementsprechend eher für eine härtere Matratzenauflage entscheiden.

Topper-Bezug selber nähen – so geht‘s

Falls Sie sich besonders kreativ fühlen, zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach einen Bezug mit Hotelverschluss für Ihren Topper nähen können.

Sie benötigen:

  • Baumwollstoff

  • Nähgarn

  • Nähmaschine, Schneiderkreide, Stoffschere, Maßband, Stecknadeln, Bügeleisen

Für Matratzentopper 140x200:

  • Drei Stoffstücke mit den Maßen 140 x 200 (Vorderseite) / 140 x 180 (Rückseite) / 140 x 70 (Überlappung) zuschneiden (1,5 cm Nahtzugabe dazurechnen).

  • An beiden Rückseitenteilen den Saum an jeweils einer Seite doppelt einschlagen (den Saum zunächst 1 cm von rechts auf links falten und ihn mit Stecknadeln feststecken).

  • Den Saum glatt bügeln und noch einmal um 1,5 cm umschlagen. Den Vorgang wiederholen.

  • Den Saum mit einem einfachen Steppstich festnähen.

  • Die Stoffseiten rechts auf rechts aufeinanderlegen. Zuerst das Vorderteil nach unten, darauf das größere Rückseitenteil und ganz nach oben das kleinere Rückseitenteil (die Rückseitenteile überlappen sich).

  • Die Stoffteile mit 1,5 cm Nahtzugabe zusammennähen.

  • Der Bezug wird mit einer durchgehenden Naht genäht. Am Anfang und Ende unbedingt verriegeln.

Fertig!

Fazit – Dieser Bett Topper ist unser Favorit

Falls Sie besseren Schlaf und mehr Komfort im Bett wünschen, stellen Bett Topper eine äußerst praktische Lösung dar. Matratzentopper optimieren die Härte Ihrer Matratze. Zudem sorgen sie für erhöhte Betthygiene, indem sie die Matratze vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen. Unser Favorit unter den vorgestellten Modellen ist der Bett Topper aus Memory-Foam von Bedsure. Er bietet eine weiche, feste und entlastende Unterstützung für den Rücken und Gelenke. Durch die optimale Luftzirkulation werden Sie weder frieren noch übermäßig schwitzen. Einem erholsamen und geruhsamen Schlaf kann nun nichts mehr im Wege stehen.

Weitere Themen: