TV-Star

'Das große Backen'-Star Christian Hümbs: Er lebt seinen süßen Traum

'Das große Backen'-Star Christian Hümbs (40) über Genuss, seine Berufung und sein Leben in der Schweiz.

'Das große Backen-Star Christian Hümbs.
'Das große Backen'-Star Christian Hümbs gilt als einer der besten Pâtissiers Deutschlands. Foto: SAT.1 / Claudius Pflug

Genuss, Leidenschaft und viel Liebe zum Detail - Star-Pâtissier Christian Hümbs (40) hat schon früh seine Leidenschaft fürs Backen entdeckt. Bekannt wurde er durch die TV-Sendung 'Das große Backen' ('Das große Promibacken', mittwochs, 20:15 Uhr, Sat.1), in der er regelmäßig mit seiner Mitjurorin, Konditorin Bettina Schliephake-Burchardt (50) und Moderatorin Enie van de Meiklokjes (47) zu sehen ist. Doch wie lebt und arbeitet einer der besten deutschen Pâtissiers, wenn er nicht vor der Kamera steht? Wie war sein Werdegang und was sind seine Lieblingsgewürze? Diese und weitere Geheimnisse rund um den 'Das große Backen'-Star lüften wir hier.

Lesen Sie hier:

Sehen Sie hier weitere spannende Fakten rund um Tortenkönigin Bettina Schliephake-Burchardt (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Christian Hümbs: Der Ausnahme Pâtissier

Statt einer Prise Salz in der Suppe gibt es bei Star-Pâtissier Christian Hümbs eine Prise Curry im Gebäck. Ein Aufdrücken seines kreativen Stempels, wie er es selbst in seinem neuen Buch 'Back dich um die Welt' nennt. Ein kulinarisches Talent, das ihn in den vergangenen Jahren mehrmals als Deutschlands besten Pâtissier auszeichnete.

Und ein beruflicher Erfolg, von dem der 'Das große Backen'-Star schon in seiner Schulzeit träumte. Denn nach seinem Schulabschluss machte Christian Hümbs eine Ausbildung als Konditor und anschließend als Koch. Danach verschlug es ihn in die Stromburg, einem Sternerestaurant im rheinland-pfälzischen Landkreis Bad Kreuznach, wo er bei dem österreichischen TV-Koch Johann Lafer arbeitete. Schon nach kurzer Zeit stieg er dort zum Chef-Pâtissier auf, bis er seine Karriere anschließend als Chef-Pâtissier im 'Louis C. Jacob' in Hamburg fortsetzte.

"Der Genuss von Backwaren, Kuchen und Torten ist Emotion pur", beschreibt Christian Hümbs in seinem Backbuch. Vielleicht entschied er sich deswegen, seinem süßen Weg treu zu bleiben und konzentrierte sich auch auf seinen weiteren beruflichen Stationen auf süße Kreationen.

Lesen Sie auch: Alexander Herrmann: "Der Krebs hat mich gelassener gemacht"

So war er schließlich im 'Aqua' im 'The Ritz Carlton' in Wolfsburg und im 'Atelier' des Hotels 'Bayerischer Hof' in München tätig. In dieser Zeit wurde das Restaurant im November 2017 mit seinem dritten Michelin Stern ausgezeichnet. Zwei Jahre später, im Jahr 2019, holte sich Christian Hümbs erneut den Titel als 'Pâtissier des Jahres'.

Christian Hümbs Backbuch 'Back dich um die Welt' können Sie zum Beispiel hier kaufen:

Christian Hümbs als Juror in 'Das große Backen'

Seit der ersten Staffel ist Christian Hümbs in den TV-Shows 'Das große Backen' und 'Das große Promibacken' als Juror dabei. Eine Aufgabe, der er immer noch mit einer "riesen Freude" nachgehe und die ihm helfe, trotz seiner Erfahrungen in jeder Staffel sein Back-Wissen zu erweitern. "Ich kann nicht sagen, wie stark mich die Kandidaten mit ihrer Leidenschaft, ihren Ideen und ihrer Kreativität immer wieder aufs Neue inspirieren und bereichern", erzählt der Star-Pâtissier in seinem Buch 'Back dich um die Welt' und verrät im Interview mit 'Sat.1', dass er auch nach all den Jahren vor jeder ersten Moderation bei 'Das große Backen' "mordsnervös" sei.

Auch spannend: Roland Trettl: Mit Risotto kochte er sich ins Herz seiner Frau

Christian Hümbs: Sein Leben in der Schweiz

Ruhe und Gelassenheit scheint Christian Hümbs dagegen in seiner neuen Wahlheimat Zürich zu finden. Seit 2019 kreiert er dort als Chef-Pâtissier im 5-Sterne Hotel 'Dolder Grand' extravagante Desserts und Süßspeisen mit seinem Team. "Ohne den Rückhalt einer funktionierenden Mannschaft kann man überhaupt nichts erreichen. Man kann der kreativste Mensch der Welt sein, aber alleine schafft man es nicht. Deshalb bin ich in jeglicher Hinsicht unfassbar stolz auf mein gesamtes Team", beschreibt der Pâtissier in seinem Buch die Zusammenarbeit.

Seine Lieblingszutaten? "Vanille und Zimt findet man in fast jedem Rezept von mir, weil sie für mich zwar nicht immer im Vordergrund stehen müssen, aber auf jeden Fall den Geschmack abrunden", erklärt Christian Hümbs im Gespräch mit 'Sat.1'. Zwei Tipps, die der 'Das große Backen' seinen Hobby-Bäckern*innen ebenfalls gerne mit auf den Weg gibt, sind eine gute Qualität der Zutaten und ein Notitzbuch für kreative Ideen.

Lesen Sie auch: