Hände waschen

Flüssigseife: Die besten Handseifen im Vergleich

Flüssigseifen sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Wir nehmen die Seife in flüssiger Form unter die Lupe und verraten Ihnen, worauf es beim Kauf der Pflegeseife ankommt.

Hände und Seife
Hier finden Sie die besten Flüssigseifen im Vergleich. Foto: iStock/simarik

Wir benutzen jeden Tag Handseife. Aber was ist der Unterschied zwischen fester und flüssiger Seife? Welche bietet optimale Inhaltsstoffe und ist gut für die Haut geeignet? Wie sieht es mit der Hygiene-Leistung aus? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Flüssigseife: Unser Favorit

Favorit der Redaktion ist die Jean & Len Handseife. Die kräuterig frische Duftkombination aus Rosmarin und Ingwer ist eine kleine Sensation im Alltag. Außerdem entsteht ein herrlich angenehmes Gefühl nach dem Händewaschen und die Haut bleibt wunderbar weich.

Die beliebtesten Flüssigseifen im Check

Auf dem Markt gibt es viele flüssige Seifen für Hände von verschiedenen Herstellern. Wir haben für Sie die besten Produkte herausgesucht und stellen diese hier kurz vor.

Jean & Len Handseife ohne Parabene und Mikroplastik

Die Jean & Len Handseife verströmt einen besonders frischen und aufweckenden Duft. Sie ist komplett vegan, kommt aus Deutschland und wird mit Silikon- und Paraben-freien Inhaltsstoffen hergestellt. Wer also etwas Neues ausprobieren möchte, wird von dem würzigen Duft von Rosmarin und Ingwer und den pflegenden Komponenten begeistert sein.

Produktdetails:

  • Marke: Jean & Len

  • Art: Seifenspender

  • Inhalt: 250 ml

  • Besonderheiten: Frei von Parabenen, Silikon und Mikroplastik

Flüssige Creme-Seife von NIVEA

Wer besonders unter trockener Haut leidet, kann seine Hände mit der Nivea Handseife bei jedem Händewaschen verwöhnen. Die Pflegeseife ist mit Mandelöl angereichert und hinterlässt einen milden Geruch. Der praktische Nachfüllbeutel reicht für zwei Füllungen eines 250-Milliliter-Seifenspenders aus.

Produktdetails:

  • Marke: Nivea

  • Art: Nachfüllbeutel

  • Inhalt: 500 ml

  • Besonderheiten: pH-hautneutral und dermatologisch getestet

Dove Handseife für empfindliche Haut

Für sensible Haut ist die flüssige Dove Handseife die optimale Lösung. Die Formel besteht aus einem Viertel an Feuchtigkeitscreme, die bei einer regelmäßigen Handwäsche die Haut schützt und pflegt. Besonders erfreulich ist die tierfreundliche Herstellung der Dove Pflegeseife für Hände.

Produktdetails:

  • Marke: Dove

  • Art: Nachfüllbeutel

  • Inhalt: 10 Nachfüllbeutel mit je 500 ml

  • Besonderheiten: Besteht zu einem Viertel aus Feuchtigkeitscreme

Flüssigseife von Panier des Sens

Mit der französischen Flüssigseife der Marke Panier des Sens schenken Sie Ihrer Haut eine natürliche Pflege und Sauberkeit. Die rückfettende Formel aus Pflanzenölen trocknet die Hände auch bei häufigem Händewaschen nicht aus. Die tierfreundliche und vegane Flüssigseife hinterlässt einen angenehmen Duft von Salbei und Zitrusfrüchten.

Produktdetails:

  • Marke: Panier des Sens

  • Art: Seifenspender

  • Inhalt: 500 ml

  • Besonderheiten: Besteht zu 97 % aus natürlichen Inhaltsstoffen

Sagrotan Handseife Nachfüllpack

Die Sagrotan Handseife bietet einen zuverlässigen Schutz. Neben der hohen Hautverträglichkeit punktet die Flüssigseife auch mit Hygiene-plus, einer hygienischen Sauberkeit vor Keimen und Bakterien, und mit einem angenehmen Duft. Die Flüssigseife mit Aloe Vera im praktischen Nachfüllbeutel ist frei von Silikonen sowie Mineralölen und hilft dabei, Plastik zu sparen.

Produktdetails:

  • Marke: Sagrotan

  • Art: Nachfüllbeutel

  • Inhalt: 6 Nachfüllbeutel mit je 500 ml

  • Besonderheiten: Antibakteriell, mit Aloe Vera

Worauf sollte man beim Kauf von Flüssigseife achten?

Der Kauf von Flüssigseifen hängt stark von Ihren Anforderungen ab. Sollen Ihre Hände vor allem gepflegt oder antibakteriell gereinigt werden? Marken wie Sagrotan werben mit dem Label Hygiene-plus, das eine Reinigung von Viren und Bakterien miteinschließt. Im Vergleich dazu setzen Dove und Nivea auf Pflegeseifen mit Aloe Vera und hoher Verträglichkeit. Hinzu kommen Aspekte wie:

  • Geruch

  • Herstellung

  • Nachhaltigkeit

  • Herkunft der Inhaltsstoffe

Der Duft einer Seife kann sehr flüchtig oder aber langanhaltend sein. Die Hersteller können natürliche Düfte wie Zitrone oder Rosmarin verwenden oder eigene Duftkreationen entwerfen. In beiden Fällen ist die Herkunft der verwendeten Zutaten und die Herstellung der Seife wichtig. Ökologischer und nachhaltiger Anbau schützt die Umwelt und kann unnötige Zusatzstoffe wie Mikroplastik, Silikone, Parabene oder Mineralöle in Seifen vermeiden. Besonders gut sind Produkte mit recycelten Verpackungen und Nachfüllbeutel für Seifenspender.

Was ist besser: Flüssigseife oder Seifenstück?

Ein Seifenstück und Flüssigseife zeigen in Tests die gleichen reinigenden Ergebnisse. Beide entfernen Keime, Bakterien und Schmutz gut und zuverlässig und können ein Plus an Hygiene gewährleisten. Doch damit endet die Ähnlichkeit der beiden Produkte schon. Denn in puncto Dosierung, Verteilung und Schaum unterscheiden sich die Varianten stark. Flüssigseifen verteilen sich wegen ihrer Konsistenz sehr gut auf der Haut. In Verbindung mit Wasser lassen sie sich auch besser aufschäumen. Bei der Stückseife gelingt das Aufschäumen auch mit reichlich Wasser oft nur schwerer. Dank eines Seifenspenders kann schnell die passende Seifendosis hygienisch auf die Hände aufgetragen werden. Dieser kann mit einem Flüssigseife-Nachfüllpack immer wieder aufgefüllt werden. Trotz dieser Unterschiede liegt die Entscheidung zwischen Stückseife und Flüssigseife beim Käufer und seinen persönlichen Präferenzen.

Ist Flüssigseife für jeden Hauttyp geeignet?

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Seifenprodukte, von der altbekannten Palmolive Festseife über die flüssige Sagrotan Seife mit Hygiene-plus bis hin zu verschiedenen handgemachten Pflegeseifen. Doch nicht jedes Produkt ist für einen bestimmten Hauttyp gut geeignet. Der pH-Wert einer Seife kann zwischen 8 und 11 liegen. Der optimale pH-Wert der Haut liegt dagegen zwischen 4,7 und 5,75. Damit die flüssige oder feste Seife weder die Körperhaut noch die Gesichtshaut austrocknet, muss der pH-Wert angepasst oder die Seife mit pflegenden Komponenten angereichert werden. Bei Bio-Flüssigseifen gehören dazu beispielsweise Aloe Vera oder natürliche Öle wie Oliven- und Mandelöl. Eine Pflegeseife besteht teilweise aus feuchtigkeitsspendender Creme und ist für empfindliche und trockene Hauttypen gut geeignet.

Was macht Flüssigseife flüssig?

Die Handseife in flüssiger Form gibt es noch nicht so lange. Die Vermischung von zwei Flüssigkeiten, die sich eigentlich nicht vermischen lassen (Öl und Wasser), ist nur dank Tensiden und Tensid-Mischungen möglich. Tenside sind Stoffe, die als sogenannte Lösungsvermittler dienen und die Oberflächenspannung einer Flüssigkeit herabsetzen. Dadurch wird das Mischen möglich und das Gemisch, die Seife, bleibt flüssig und klumpt nicht. In der Lebensmittelindustrie werden Tenside auch als Emulgatoren bezeichnet.

Wissenswertes über die Flüssigseife

Hätten Sie gedacht, dass die Geschichte der Seife Tausende von Jahren zurückreicht? Die ersten schriftlichen Zeugnisse über eine Form von Seife wurden von den Sumerern (im heutigen Irak) vor gut 4.500 Jahren hinterlassen. Noch erstaunlicher ist, dass diese „Ur-Seife“ nicht zur Körperreinigung, sondern als Wundsalbe verwendet wurde. Im 2. Jahrhundert v. Chr. wurde ihre reinigende Funktion von den Römern entdeckt. Aber erst im 7. Jahrhundert wurde das Seifenstück, wie wir es heute kennen, von den Arabern entwickelt. Der Beruf des Seifensieders war geboren. Von da an erlebte die Seife ihre Höhen und Tiefen, denn das Verständnis von Hygiene war noch sehr unterschiedlich und schwankte von Region zu Region stark.

Flüssigseifen hingegen gibt es noch nicht lange – nämlich erst seit dem 20. Jahrhundert. Aber sie sind ein ernsthafter Konkurrent für feste Seife. Im Vergleich zur Stückseife ist Flüssigseife:

  • ständig flüssig

  • ohne Klumpen

  • gut zu dosieren

  • leicht zu verteilen

  • besser mit Wasser aufschäumend

  • hautfreundlicher