Perfekter Fit!

Gut sitzender BH für große Größen: Die schönsten Modelle

Bei einer großen Oberweite ist die optimale Passform des BHs entscheidend. Mit einem gut sitzenden BH für große Größen können viele körperliche Beschwerden vermieden werden.

Schwarzer, gut sitzender BH für große Größen auf rosa Hintegrund
Ein gut sitzender BH für große Größen entlastet nicht nur Ihren Rücken, sondern kann auch besonders schön aussehen. Foto: iStock/undefined undefined

Gut sitzender BH für große Größen – optimaler Halt und Schönheit

Weit verbreitet ist die Annahme, dass die Träger des BHs den Halt der Brüste ermöglichen und die Last somit hauptsächlich auf den Trägern liegt. Diese Annahme ist allerdings falsch. 80 Prozent der Stützkraft werden bei einem gut sitzenden BH für große Größen von dem Unterbrustband geleistet. Wenn dieses Unterbrustband zu locker sitzt, dann wird die Last auf die Träger verlagert. Die Folgen sind nicht nur unangenehm, sondern können im schlimmsten Fall zu Langzeitschäden führen. Es entstehen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, fehlerhafte Körperhaltungen und Verspannungen, weil die Träger in die Haut einschneiden. Um das zu vermeiden, helfen wir Ihnen, die richtige BH-Größe und die richtige BH-Art für Sie zu finden.

Bei all den funktionalen und gesundheitlichen Aspekten darf nicht vergessen werden, dass eine große Oberweite als Sinnbild für Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Attraktivität gilt. Ein guter BH sorgt also nicht nur für eine optimale Stütze, sondern unterstreicht auch die weiblichen Reize. Frauen mit großer Oberweite haben es oft schwer, einen BH zu finden, der diese beiden Eigenschaften vereint.

Die 5 besten BHs für große Größen und Frauen mit großer Oberweite

BHs werden auf verschiedenste Arten und Weisen unterschieden. Hierbei spielen die Schnittform der Körbchen, das Material, der Aufbau, die Funktion und die Anbringung der Träger eine Rolle. Doch welches Produkt sollten Sie kaufen, wenn Sie einen gut sitzenden BH für große Größen suchen? Im Folgenden stellen wir Ihnen fünf BHs vor, die Ihnen optimalen Tragekomfort bieten und Ihre Weiblichkeit unterstreichen.

Der schlichte BH mit breitem Unterbrustband

Bei großen Brüsten ist das Unterbrustband ein wichtiges Detail. Der Übergrößen-BH von Naturana hat ein breites Unterbrustband und leistet somit eine ideale Stütze als Entlastungs-BH. Sie können ihn in den Farben Beige, Schwarz und Cloud bestellen.

Die Fakten:

  • Hakenverschluss

  • Material: 75 % Nylon, 25 % Elasthan

  • Bügellos

  • Die Trägerbreiten passen sich der Größe an

Der BH aus High-Tech-Gewebe

Der Spacer-BH ist von seiner Machart dem T-Shirt-BH ähnlich. Die Körbchen sind nahtfrei, kaschieren Brustwarzen und passen sich der Brust an. Das Gewebe ist hochqualitativ und entspricht mit seinen schnelltrocknenden und atmungsaktiven Eigenschaften dem neuesten Stand der Technik. Dieses Gewebe leistet eine stabile Stützfunktion für große Brüste und bietet ein angenehmes Tragegefühl. Auch nach häufigem Waschen sieht der BH wie neu aus, weil zwischen den Lagen ein Hohlraum besteht, der die Bildung von Dellen verhindert. Dieses Modell ist für Sie in den Farben Schwarz und Sand erhältlich.

Die Fakten:

  • Hakenverschluss aus Plastik

  • Material: 58 % Polyamid, 27 % Polyester, 15 % Elasthan

  • Mit Bügeln

  • Verstellbare Träger

Der klassische und elegante Vollschalen-BH

Die Brüste werden bei diesem Vollschalen-BH durch sogenannte „Full-Cups“ vollständig umschlossen. Dadurch entsteht ein sicherer Halt und es wird ein Überquellen von Hautpartien vermieden. Zudem verfügt dieser Vollschalen-BH über einen Minimizer-Effekt. Dieses Modell können Sie in den Farben Beige, Schwarz, Lila, Grün, Pepple Grey und Weiß bestellen.

Die Fakten:

  • Hakenverschluss

  • Material: 76 % Polyamid, 14 % Elasthan, 10 % Polyester

  • Leichte, formstabile 3D-Bügel

  • Verstellbare Träger

Der Bügel-BH für mehr Tragekomfort

Für Frauen mit großen Brüsten sind Bügel-BHs eine gute und bewährte Lösung. Das Besondere an dieser Art von BHs ist, dass diese über Bügel verfügen, die nicht nur an der Brust, sondern auch an der Seite entlanglaufen. Die Brüste werden dadurch etwas nach vorne gedrückt und leicht angehoben. Mit einem solchen Bügel-BH können ein schönes Dekolleté und eine ideale Passform vereint werden. Sie können den Bügel-BH in verschiedenen Farbkombinationen im Zweierpack kaufen.

Die Fakten:

  • Hakenverschluss

  • 80 % Polyamid, 20 % Elasthan

  • Mit Bügeln

  • Verstellbare Träger

Der bequeme Soft-BH für zu Hause

Frauen mit großen Brüsten schätzen den Soft-BH für zu Hause. Dieser BH ist kaum spürbar und zeichnet sich durch seine Gemütlichkeit aus. Dieses Modell ist leicht wattiert und eignet sich auch als Sport-BH. Der Soft-BH ist ideal geeignet für Frauen mit großem Busen, die Metall-Bügel als unangenehm empfinden oder sogar mit Rötungen und Hautirritationen auf diese reagieren. Dieses Modell ist für Sie im 3er-Pack erhältlich.

Die Fakten:

  • Kein Verschluss

  • 96 % Nylon, 4 % Elasthan

  • Bügellos

  • Die Träger passen sich elastisch an

Welche Körbchengröße ist bei einem gut sitzenden BH für große Größen die richtige?

Im Internet gibt es unzählige Größentabellen und BH-Größenrechner, die Sie nutzen können, um Ihre Körbchengröße festzustellen. Über die Größentabellen hinaus müssen allerdings auch körperliche Voraussetzungen bedacht werden. Auch die Oberbrustweite und der Unterbrustumfang sind für die Bestimmung der optimalen Größe wichtig.

Gut sitzenden BH für große Größen kaufen – darauf sollten Sie noch achten

Wenn Sie einen großen BH kaufen wollen, der Ihnen idealen Tragekomfort bietet, müssen Sie auch auf den Brustansatz und den Ansatzverlauf, das Brustgewebe, auf die Form des Rippenbogens und der Schultern achten. Es reicht für Frauen mit großen Brüsten also nicht, lediglich die richtige Größe zu bestimmen. Relevant sind auch die Materialien, der Schnitt und die Verarbeitung.

All diese Faktoren beeinflussen die Passform eines BHs und sind zu umfangreich, um sie in einer Online-Größentabelle einzubringen. Deswegen ist es empfehlenswert, eine BH-Beratung im Fachhandel in Anspruch zu nehmen.

Die Rolle der Diagonalgrößen bei einem gut sitzenden BH für große Größen

Wichtig für den Kauf eines BHs ist nicht nur die Bestimmung der richtigen Körbchengröße, sondern auch das Verständnis für Diagonalgrößen. Je schmaler Sie das Unterbrustband wählen, desto größer müssen die Körbchen sein. Im umgekehrten Fall gilt dasselbe Prinzip. Sollte das Unterbrustband zu eng sitzen, dann sollte ein weiteres Unterbrustband und kleinere Körbchen gewählt werden.

Stellen Sie sich vor, dass Sie bis dato die Größe 80E getragen haben und bei einer BH-Beratung merken, dass das Unterbrustband bei dieser Größe zu locker sitzt, weil Ihnen dieses am Rücken hochrutscht. Eine Möglichkeit wäre es nun, auf die nächstkleinere Unterbrustgröße mit einem größeren Körbchen umzusteigen. Das Problem bei dieser Vorgehensweise ist jedoch, dass die Körbchen in E perfekt sitzen. Am besten ist es in diesem Fall, wenn Sie die nächstkleinere Unterbrustweite und bei den Körbchen den nächstgrößeren Buchstaben verwenden. Die perfekte Größe für Ihren BH wäre nun 75F. Sollte allerdings das Unterbrustband zu locker sitzen, dann wird aus 80E in dem Fallbeispiel 85DD.

Gut sitzender BH für große Größen – Internationale Größensysteme bei großen BHs

Es gibt kein einheitliches, international gültiges Größensystem für Körbchengrößen über D. Das britische Größensystem in seiner Relation zum deutschen Größensystem ist wichtig beim Kauf von BHs. Die Buchstabenkästchen der GB-Angaben verschieben sich in der Tabelle, weil im britischen Größensystem in Zoll gemessen wird.

Die Unterbrustbandweiten sind in den britischen Tabellen nicht aufgeführt. Angenommen, Sie möchten Doppel-D kaufen und Ihre ideale Größe ist 80F, dann haben Sie bei den Herstellern, die das britische Größensystem verwenden, 80G oder 80H. Wir empfehlen allerdings, vor dem Kauf den BH anzuprobieren, weil die Körbchengröße auch von dem Material und dem Schnitt abhängig ist. Ein BH, der sich mit seinem Schnitt und seinem Material für alle Brüste eignet, ist der Soft-BH.