Zweites Kind

Heinz Hoenig: Spätes Vaterglück mit 70!

Heinz Hoenig und seine Frau Annika werden zum zweiten Mal Eltern. Im Oktober soll das Kind zur Welt kommen.

Heinz und Annika Hoenig bei der Premiere vom Disney Musical 'Die Eiskönigin' 2021 im Stage Theater an der Elbe.
Heinz und Annika Hoenig bei der Premiere vom Disney Musical 'Die Eiskönigin' 2021 im Stage Theater an der Elbe. Foto: IMAGO / Stephan Wallocha

Heinz Hoenig wird im hohen Alter von 70 Jahren zum zweiten Mal Vater. Für den Schauspieler und seine Frau Annika ist es bereits das zweite Kind.

Sohn Juliano Amero wird großer Bruder

Wie die 'Bild'-Zeitung berichtet, werden der Schauspieler (u.a. bekannt aus 'Der Schattenmann') und seine 37 Jahre alte Frau im Oktober noch einen Sohn bekommen. Dann wird Heinz Hoenig sogar schon 71 Jahre alt sein. Zuerst hatte die Illustrierte 'Frau im Spiegel' darüber berichtet.

Das heißt, dass Söhnchen Juliano Amero zum großen Bruder befördert wird. Juliano Amero kam am 7. Dezember 2020 zur Welt - damals war Heinz Hoenig 69.

Für diese Dinge sollten Eltern sich nicht mehr schämen. (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
„Ich finde es herrlich, wenn unsere zwei Burschen später miteinander spielen und Streiche machen können.“
Heinz Hoenig

Heinz und Annika Hoenig: Den Namen ihres ungeborenen Kindes verraten sie noch nicht

Auch Heinz Hoenig hatte sich sehr über das Geschlecht seines zweiten Kindes gefreut: "Ich finde es herrlich, wenn unsere zwei Burschen später miteinander spielen und Streiche machen können."

Für den Namen gebe es zwar schon Favoriten - doch diesen wollen die Eltern noch nicht verraten.

Bis zur Geburt des zweiten Kindes werden die beiden weiterhin in ihrer Show 'The Imitates' zu sehen sein. Auch schreiben die Eltern gemeinsam an deutschen Songtexten.

Wir wünschen Heinz Hoenig und seiner Frau Annika weiterhin alles Gute für die Schwangerschaft!

* Affiliate Link