Schauspieler und liebender Vater

Hendrik Duryn: Vom Lehrer zum Nordsee-Kommissar

Schauspieler Hendrik Duryn wurde als 'Der Lehrer' bekannt. Bald jedoch sehen Fans ihn in einem anderen Beruf auf der TV-Leinwand: Als Kommissar an der Nordsee.

Hendrik Duryn beim Fototermin am Set der 8. Staffel der RTL-Serie 'Der Lehrer im Hackhauser Weg 77' 2019 in Köln.
Berufswechsel - zumindest auf der Leinwand. Hendrik Duryn spielt statt eines Lehrers bald einen Kommissar. Foto: IMAGO / Future Image

Als Stefan Vollmer spielte sich Schauspieler Hendrik Duryn (54) in der Serie 'Der Lehrer' in die Herzen der Zuschauer. Bald sehen wir eine andere Seite des TV-Stars: Er geht auf Mörderjagd – vom Lehrer zum Nordsee-Kommissar!

Hendrik Duryn ist bald Mordermittler Tjark Wolf

Er ist kaum wiederzuerkennen: Die Haare sind kürzer, der Blick düster. Alles ist der neuen Rolle geschuldet. Als Mordermittler Tjark Wolf von der Kripo Wilhelmshaven stand Hendrik Duryn das Frühjahr in Norddeutschland vor der Kamera. Er kann es kaum erwarten, dass die Krimifilme über den Sender flimmern. Aber noch müssen sich alle etwas gedulden.

Kennen Sie schon diese Krimi-Serien, die am Meer spielen? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hendrik Duryn: Tochter Nina Gummich bedeutet ihm alles

Wenn der gebürtige Leipziger nicht selbst spielt, unterstützt er aus vollem Herzen seine Tochter Nina Gummich (30). Die junge Dame mauserte sich dank Papas Hilfe und natürlich viel Talent zu einer der erfolgreichsten, jungen Schauspielerinnen.

Für seine geliebte Tochter, die er als kleines Mädchen adoptierte, lässt Hendrik notfalls alles stehen und liegen. "Er ist wunderbar! Er kann mich wahnsinnig gut beruhigen und helfen. Mein Coaching-Partner ist er auch", schwärmt Nina Gummich, die vor allem als Ella Wendt ihn der Serie 'Charite' einem größerem Publikum bekannt wurde

Zum Weiterlesen: 'Charité'-Staffel 3: Ella Wendt zwischen Liebe und Beruf

Und weiter: "Ich kann ihn immer anrufen. Egal, was ist. Egal, welche Uhrzeit."

Auf diesen Mann kann man zählen. Ob als zukünftiger Ermittler – oder liebender Vater!

Quelle: Das Neue

* Affiliate Link