Rundumschutz

Hundeschuhe: Pfotenschutz für Ihren Vierbeiner

Beim Wandern oder im Winter dienen Hundeschuhe zum Schutz der Pfoten Ihres Hundes. Wir stellen die besten Schuhe vor.

Hundeschuhe an einem Hund
Zum Schutz der Pfoten Ihres Vierbeiners schaffen Hundeschuhe Abhilfe Foto: iStock/Photoboyko

Unser Tipp: Hundeschuhe für Einsteiger*innen

Sind Schuhe für Hunde sinnvoll?

Schuhe für Hunde sind sehr sinnvoll, wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner Wandern gehen oder Ihr Haustier im Winter durch den Schnee tollt. Hundeschuhe haben nichts mit einem Modeaccessoire zu tun, sondern dienen vielmehr dem Schutz der Hundepfoten vor Steinen, Eis oder spitzen Gegenständen und beugen so unschönen Verletzungen vor. Ein Pfotenschutz ist für kleine, aber auch mittelgroße und große Hunderassen gleichermaßen geeignet.

Hundeschuhe: Die besten Modelle im Vergleich

Hundeschuhe finden Sie im Handel oder online beispielsweise auf Amazon. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung, welche Boots für Ihr Haustier passend sind.

Die Bestseller: Hundeschuhe von Ruffwear

Die Ruffwear Hunde-Schuhe fürs Gelände sind besonders stabil und verhindern, dass Ihr Liebling bei extremen Untergründen beim Mountainbiking, Trailrunning oder Wandern verletzt wird. Dank der reflektierenden Riemen ist Ihr Hund auch in der Dunkelheit gut sichtbar und das schnell trocknende, atmungsaktive Netz-Material der Grip Trex Hundeschuhe eignet sich perfekt für Outdoor-Aktivitäten, ohne dass Ihr Tier bei seinen Bewegungen eingeschränkt wird.

Details zu Ruffwear Grip Trex Hundeschuhen:

  • 2er Pack

  • mit verstellbarem Klettverschluss

  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Unser Tipp: Hundeschuhe für Einsteiger*innen

Die Hundeschuhe von MOKCCI sind ein preisgünstiges Paar, wenn Sie den Pfotenschutz im Winter beispielsweise zum Schutz vor Streusalz einsetzen wollen oder Ihr Tier unter Schwielen oder einer Verletzung leidet. Die Schuhe lassen sich dank eines Klettverschlusses leicht anziehen und sitzen fest, ohne sich zu lösen – selbst beim Toben. Tipp: Die Anti-Rutsch Sohle verhindert auch das Wegrutschen beim Laufen oder Treppensteigen auf glatten Böden.

Details zum Pfotenschutz von MOKCCI:

  • 4er Set

  • wasserdicht

  • reflektierende Riemen

  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Die Klassiker: TRIXIE Hundeschuhe

Die TRIXIE Walker Active Hundeschuhe können als Outdoor-Stiefel, aber auch als Indoor-Schuhe zum Einsatz kommen. Speziell für Hunde, die nach einer OP oder Verletzung ihre Pfoten schonen müssen, sind die Schutzstiefel bestens geeignet und eine gute Alternative zu Hundesocken. Aber auch als Schutz vor heißem Asphalt im Sommer können diese Boots Verwendung finden. Ob Sie einen Chihuahua haben oder einen Schäferhund macht dabei keinen Unterschied - die Schuhe finden Sie von Größe XS bis XL passend zu der Pfötchengröße Ihres Hundes. Tipp: Um die richtige Größe zu ermitteln, können Sie einfach die Pfoten Ihres Vierbeiners auf einem weißen Blatt Papier nachzeichnen und anschließend abmessen.

Details zu Hunde Boots:

  • 2er Pack

  • rutschfeste Profilsohle

  • atmungsaktives Mesh-Material

  • mit Klettverschlüssen und Reflexstreifen

  • Größe: XS bis XL

Weiche Neopren Hundeschuhe von Bark Brite

Der Pfotenschutz von Bark Brite ist auch für empfindliche Hunde angenehm zu tragen. Das elastische Neoprenmaterial schmiegt sich an die Hundepfote an und engt diese nicht ein. Dabei ist das Material wasserbeständig und schützt speziell langhaarige Rassen vor nassen Pfoten, die nach dem Gassigang aufwendig gereinigt und getrocknet werden müssen. Dank verstellbarer Klettverschlüsse samt Reflektoren lassen sich die Schuhe bequem an die Pfote anpassen und leicht anziehen.

Details zum Pfotenschutz:

  • wasserbeständiges Neoprenmaterial

  • vier Stück im Set

  • mit reflektierenden Straps

  • inklusive Reise-Reißverschlussetui

Schnee Hundeschuhe von Dociote

Besonders für die kalte Jahreszeit eignen sich die Dociote Hundeschuhe, die einen langen Schaft mitbringen und dank wasserdichtem Material Ihr Tier vor Schnee und Eis schützen. Die Sohle mit Anti Rutsch Effekt macht den Spaziergang mit Ihrem Hund nicht zu einer Schlitterpartie und gibt ihm sicheren Halt. Nach dem Schneegestöber können die Schuhe mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste ganz einfach wieder gereinigt werden.

Details zu Hunde Boots:

  • 4er Pack

  • wasserdicht

  • in verschiedenen Farben und Größen erhältlich

Alternative zu Hundeschuhen: Hundesocken

Mag sich Ihr Hund nicht an Hundeschuhe gewöhnen oder Sie suchen lediglich eine Lösung, um das Ausrutschen Ihres älteren Hundes auf dem glatten Boden in der Wohnung zu vermeiden, sind Hundesocken die passende Alternative. Die Hundesocken von Pet Heroic erleichtern das Laufen auf glatten Untergründen oder helfen bei Schwielen oder Verletzungen an der Pfote. Die Socken sind mit Silikon-Noppen ausgestattet und gewährleisten so einen Anti-Rutsch-Effekt.

Details zu Hundesocken:

  • 4er Set

  • mit rutschfester Sohle

  • Größen: S bis 5XL

Mehr Haustier-Themen:

Ob weibliche Hundenamen oder Tipps zum Transport und Futter – wir haben hilfreiche Empfehlungen für unsere vierbeinigen Freunde >>

Antischlingnapf | Welpengeschirre | Futtertonne für den Hund | Hundegeschirr-Test | Schwimmweste für den Hund | Hundebox | Fahrradkorb für Hunde | Hundetreppe | Leckmatte | Hundeschutzweste |

Was sind die besten Hundeschuhe?

Welche die besten Hundeschuhe sind, entscheidet sich nach dem Einsatzgebiet und danach, ob Ihr Hund die Hundeschuhe akzeptiert. Im Vergleich konnten die Hundeschuhe von MOKCCI mit dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, aber auch das Bestseller-Modell von Ruffwear ist besonders hochwertig verarbeitet und speziell für Outdoor-Aktivitäten zum Beispiel beim Wandern oder Mountainbiking eine durchaus sinnvolle Anschaffung für Ihren Liebling.

Welche Schuhgröße hat mein Hund?

Die Schuhgröße Ihres Hundes zu ermitteln ist ganz einfach. Legen Sie ein Blatt Papier jeweils unter die Vorder- und Hinterpfoten und zeichnen Sie die Pfoten mit einem Stift nach. Anschließend messen Sie die Länge und Breite anhand der Zeichnung nach. Oftmals unterscheidet sich die Pfötchengröße vorne zu hinten. Dies ist vollkommen normal und wenn dies bei Ihrem Hund der Fall sein sollte, achten Sie beim Kauf auf Schuhe im 2er-Pack, die so individuell an die Größe der Vorder- und Hinterläufe angepasst werden können.

Hundeschuhe an einer Pfote
Hundeschuhe lassen sich schnell und einfach anziehen Foto: iStock/miriam-doerr

Wie gewöhne ich meinen Hund an Hundeschuhe?

Zunächst sollten Sie Ihren Hund vorsichtig an die Hundeschuhe gewöhnen und ihn mit diesen vertraut machen. Die Schuhe werden wie echte Schuhe angelegt und durch Klettriemen verschlossen. Achten Sie darauf, dass diese nicht zu eng, aber auch nicht zu locker am Bein des Hundes sitzen. Wenn Sie Ihrem Vierbeiner das erste Mal die Schuhe anlegen, sollten Sie diese nur für einige Sekunden am Fuß lassen und den Hund anschließend sofort loben und mit einem Leckerchen belohnen. Diesen Vorgang können Sie mehrfach wiederholen und dabei die Tragezeit nach und nach verlängern. Wenn sich Ihr Hund an das neue Accessoires gewöhnt hat, können Sie den ersten Spaziergang mit den Schuhen wagen. Lassen Sie sich nicht irritieren, wenn sich der Hund zunächst ungleich oder gar staksend fortbewegt. Dies ist völlig normal und pendelt sich nach einiger Zeit ein.

Wie reinige ich Hundeschuhe?

Hundeschuhe, die draußen zum Einsatz kommen, sind Witterungen wie Schnee, Regen oder Eis ausgesetzt und können nach mehrfachem Tragen schmutzig werden. Je nach Material können Sie den Pfotenschutz dann einfach mit der Hand in lauwarmen Wasser mit etwas Feinwaschmittel waschen oder alternativ mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste abwischen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.