Praktisch und schick

Hundesocken: Die besten Modelle für Ihren Vierbeiner

Hundepfoten sind empfindlich. Bei kleinen Wunden, rutschigen Böden, Kälte und Hitze bieten diese Hundesocken Schutz.

Hundesocken
Die Pfoten Ihres Vierbeiners werden durch Hundesocken optimal geschützt. Foto: iStock / TatyanaGl

Die Pfoten Ihres Lieblings sind empfindlich. Bei kleinen Verletzungen, rutschigen Untergründen, Spaziergängen im Sommer auf heißem Asphalt oder vereisten Böden im Winter können Hundesocken helfen. Wir stellen Ihnen die besten Modelle für Ihren Hund vor und verraten Ihnen, wie Sie die passende Größe finden.

Was sind Hundesocken?

Hundesocken sind, wie der Name verrät, Socken für den Hund. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen, Preisklassen und Varianten, sodass es für jeden Vierbeiner ein geeignetes Modell gibt. Viele Socken bestehen aus Baumwolle, sind rutschfest und in verschiedenen Farben erhältlich.

Welche Hundesocken sind die besten?

Hundepfoten sind unterschiedlich groß, daher gibt es verschiedene Größen. Zudem gibt es diverse Gründe für die Verwendung von Socken für Hunde. Wenn Ihr Liebling etwas älter ist und auf dem Holzboden ins Rutschen kommt, helfen Socken mit Anti-Rutsch-Noppen. Im Sommer oder bei Schnee macht der Pfotenschutz ebenso Sinn, schließlich laufen wir Menschen auch nicht Barfuß über heißen Asphalt oder über vereiste Wiesen. Bei Gassirunden in der Dunkelheit machen Socken mit reflektierenden Riemen Sinn. Und bei Verletzungen an der Pfote bieten wasserfeste Hundesocken Schutz vor Schmutz. Wir zeigen Ihnen die besten Modelle für die verschiedenen Anforderungen. So finden Sie die perfekten Socken für Ihren Liebling.

Wasserfeste Hundesocken

Bei Regen müssen natürlich wasserfeste Hundesocken her. Diese halten die Pfoten ihres Lieblings trocken – so hat Schmutz bei kleinen Wunden keine Chance. Ein weiterer Vorteil: Ihr Boden bleibt sauber! Wir empfehlen Ihnen die BINGPET Hundesocken in der schlichten Farbkombination Schwarz-Grau. Die Socken sind wasserdicht und haben beeindrucken mit Anti-Rutsch-Gummierung. Die Hundesocken sind in der Größe S, M, L und XL erhältlich.

Hundesocken für kleine Hunde

Ein Chihuahua benötigt natürlich kleinere Socken, als ein Labrador. Je nach Pfotengröße und Hund sollten Sie die Socken in Größe XXS-XS oder XS-S bestellen. Die Socken sollten nicht rutschen, sodass sich Ihr Hund frei mit dem Pfotenschutz bewegen kann. Für kleine Hunde empfehlen wir Ihnen die Anti-Rutsch-Socken von Pet Heroic. Dank des Bundes rutschen die Socken nicht von den Pfoten. Es gibt sie in den Farben Rosa, Schwarz, Schwarz-Blau, Schwarz-Rot und Braun.

Tipp: Messen Sie die Pfoten Ihres Vierbeiners aus. Die Angaben verraten Ihnen, welche Größe für Ihren Hund geeignet ist.

  • XS-S: 3 cm Pfotenbreite

  • S-M: 3,5 cm Pfotenbreite

  • M-L: 4 cm Pfotenbreite

  • L: 4,5 cm Pfotenbreite

  • L-XL: 5 cm Pfotenbreite

  • XL: 6 cm Pfotenbreite

Je nach Online-Shop und Anbieter können die Größen abweichen. Schauen Sie daher am besten in die Produktbeschreibung, bevor Sie Hundesocken für Ihren Hund bestellen.

Hundesocken für große Hunde

Große und mittelgroße Hunde, wie Schäferhunde, Berner Sennenhunde, Bulldogen und Golden Retriever haben im Vergleich zu einem Dackel oder Chihuahua größere Pfoten. Mit der Größe S-M, M-L oder L-XL treffen Sie für Ihren Hund die richtige Wahl.

Wenn Ihr Hund große Pfoten hat, sind Sie ebenso mit der Marke Pet Heroic gut beraten, denn diese gibt es bis zur Größe 5XL und in den Farben Rosa, Schwarz, Schwarz-Blau, Schwarz-Rot und Braun.

Hundesocken für ältere Hunde

Ältere Hunde kommen auf glatten Böden, wie Fliesen und Dielen, schnell ins Rutschen. Um Ihrem Liebling sicheren Halt zu bieten, können Sie ihm Socken mit Anti-Rutsch-Sohle anziehen. Die können auch spiellustige Welpen bremsen und ihren Boden vor Kratzern bewahren. Noch besseren Halt bieten Hundeschuhe, denn das Material ist härter und somit stabiler. Bei Regenwetter sind wasserdichte Hundeschuhe mit Anti-Rutsch Sohle eine gute Wahl. Und falls ihr Hund unterwegs nicht mehr kann, könnte sich die Anschaffung eines Fahrradkorbs für Hunde für Sie lohnen. 

Für ältere Hunde empfehlen wir Ihnen Trixie Hundesocken. Das Design ist mit der Farbkombination Schwarz-Grau schlicht. Die Socken gibt es in den Größen S-M, M-L und L.

Reflektierende Hundesocken

Hundesocken mit reflektierenden Riemen helfen Ihnen dabei, Ihren Hund bei Spaziergängen in der Dämmerung im Blick zu behalten. Und es zaubert Ihnen bestimmt ein Lächeln ins Gesicht, die bunten Pfoten über den Boden hüpfen zu sehen.

Wir empfehlen Ihnen die reflektierenden Hundesocken von Leeko in der schönen Farbkombination Blau-Schwarz. Die Socken gibt es bis zur Größe XXL, sodass auch große Pfoten gut geschützt sind.

Sind Hundesocken sinnvoll?

Hundesocken sind für viele Vierbeiner eine sinnvolle Unterstützung im Hundeleben. Ob rutschfeste Hundesocken für Innenräume für ältere Tiere, Hitzeschutz  an Sommertagen oder Pfotenschutz für vereiste Flächen – die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Seien Sie geduldig, wenn Sie Ihrem Liebling die Socken erstmals anziehen. Ihr Hund könnte skeptisch reagieren und versuchen, sie wieder loszuwerden. Doch mit der Zeit – und nach dem ein oder anderen Leckerli – wird ihr Liebling sich ganz bestimmt an die Socken gewöhnen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Übrigens: Falls Sie neben einem Hund auch eine Katze haben, können die Sie die Socken natürlich ebenso für Ihre Fellnase verwenden. Die richtige Größe finden Sie ebenso durch ein Messen der Pfoten heraus. Ihre Katze sich vermutlich mehr wehren, als ihr Hundefreund. Doch insbesondere bei Verletzungen an der Pfote und Stubenarrest können die Socken die Heilung beschleunigen und Ihre Samtpfote wieder fröhlich stimmen.

Bei uns finden Sie viele weitere spannende und hilfreiche Artikel, die Sie in Ihrem Alltag mit Vierbeiner unterstützen. Vom Antischlingnapf über Welpengeschirr und Hundewindel bis zur Schwimmweste für Hunde – wir freuen uns, wenn wir Ihnen und Ihrem felligen Liebling mit Rat zur Seite stehen können.

Mehr Themen