Trend für den Alltag

Hülle für den Impfpass: Darauf müssen Sie beim Kauf achten

Die Hülle um den Impfpass wird zum immer beliebteren Accessoire – doch es gibt ein Detail, auf das Sie achten sollten.

Impfpass Hülle
Sicher für den Corona-Alltag: Eine Hülle schützt den Impfpass bei der täglichen Nutzung. Foto: iStock/Imagesines

Lange fristete der Impfpass ein Schattendasein: In vielen Haushalten verschwand er in unsortierten Schubladen oder eingeklemmt zwischen Buchrücken – und war eigentlich nie dann auffindbar, wenn man ihn gerade brauchte.

Mit der Corona-Pandemie hat sich das geändert: Der Impfpass wurde zu einem wichtigen Dokument, das viele nun täglich mitführen. Zwar gibt es mit dem digitalen Impfzertifikat auch eine handliche und international anerkannte Lösung, jedoch wollen viele sich dennoch mit dem klassischen Dokument aus Papier absichern – denn was ist, wenn das Smartphone unterwegs schlapp macht?

Impfpass: Hüllen zum Schutz immer beliebter

Mit der steigenden Nutzung erfreut es sich auch immer größerer Beliebtheit, den Impfpass mit einer zusätzlichen Hülle im Alltag zu schützen. Diese Art von Dokumentenhüllen ist für Reisepass und Co schon seit vielen Jahren üblich – kein Wunder also, dass nun immer mehr Menschen ihren Nachweis in eine schützende Klarsichtfolie packen wollen.

Die klassische, durchsichtige Hülle für den Impfpass gibt es mittlerweile von zahlreichen Anbietern für bereits wenige Euro, oftmals auch im Mehrfachpack. Wer sich für eines der Angebote entscheidet, sollte vorher jedoch Maß nehmen.

Hülle für den Impfpass: Auf die Größe achten

Der Impfpass ist kein genormtes Dokument – und die gängigen Impfpasshüllen passen vor allem auf neue Impfpässe, die in der Regel 9,3 Zentimeter breit und 13 Zentimeter hoch sind. Diese Größe ist seit 2015 der Standard, auch alle neuen Impfpässe mit Corona-Seiten weisen in der Regel diese Größe auf.

Impfpässe, die zwischen 1980 und 2015 ausgestellt wurden, sind deutlich größer: Sie sind 10,5 Zentimeter breit und 14,4 Zentimeter hoch. Zudem gab es kurzeitig, zu Beginn der 2000er, kompaktere Varianten, die genau zwischen den beiden Größen liegen: Sie weisen eine Höhe von 10,1 Zentimetern und eine Breite von 13,3 Zentimetern auf. Für diese beiden Modelle gibt es ebenfalls passende Hüllen.

Unsere Empfehlung daher: Messen Sie Ihren Impfpass genau nach, bevor Sie eine Hülle bestellen. So stellen Sie sicher, dass die Hüllen perfekt passen.