ZDF-Serie

'Lena Lorenz': Droht der nächste Serien-Ausstieg einer Hauptfigur?

Zum Staffelfinale von 'Lena Lorenz' kommt es zu einer weiteren plötzlichen Trennung in der ZDF-Serie.

'Lena Lorenz'-Star Judith Hoersch.
'Lena Lorenz' versucht sich nach dem Tod ihres Ehemanns zurück ins Leben zu kämpfen. Foto: ZDF und Walter Wehner.

Auch das Finale der siebten Staffel der ZDF-Serie 'Lena Lorenz' (donnerstags, 20:15 Uhr, ZDF) verspricht einen weiteren dramatischen Wendepunkt. Denn neben dem Serientod von Quirin (gespielt von Jens Atzorn), steht Lena Lorenz (gespielt von Judith Hoersch) noch ein weiterer trauriger Abschied von einer Hauptfigur bevor. Einer, mit dem sicherlich weder die Hebamme noch die Fans in Folge 4 'Hinter Gittern' rechnen.

Lesen Sie auch:

Vorsicht Spoiler: Wenn Sie nicht wissen möchten, welche Figur die Serie verlässt, bitte nicht weiterlesen.

Sehen Sie hier weitere spannende Serien-Höhepunkte (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Lena Lorenz' muss weitere Trennung verkraften

Nach dem Tod ihres Mannes muss Lena Lorenz ihren Weg zurück ins Leben finden. Dabei helfen ihr die Arbeit als Hebamme, ihre Familie und Freunde. Doch während sie ihr Schicksal verarbeitet, spürt Lena, dass sie nun für Basti (gespielt von Raban Bieling) da sein muss. Denn sein Mann Franz (gespielt von Pablo Sprungala) hat eine alte Mühle in Portugal gekauft und möchte auswandern. Gut möglich, dass sich die Fans nun auf einen weiteren Serien-Ausstieg einstellen müssen. Denn bisher ist nicht bekannt, ob Pablo Sprungala (40) in der kommenden Staffel Lena Lorenz wieder als Franz dabei sein wird.

Auch spannend: Jens Atzorn über 'Lena Lorenz': Darum musste Quirin sterben

Fans äußern sich zur Trennung bei 'Lena Lorenz'

Dass sich mit Franz in der siebten Staffel von 'Lena Lorenz' nun ein weiterer potenzieller Ausstieg ankündigt, scheint viele Fans nicht zu überraschen. "Ich finde die Beziehung zwischen den beiden leider sowieso nicht harmonisch" oder "Bin über die Entwicklung enttäuscht. Bisher hab ich mit Begeisterung jede Folge geschaut. Jetzt leider nicht mehr, zu viele negative Veränderungen", kommentieren einige Zuschauer*innen auf der offiziellen Facebook-Seite der ZDF-Serie. Ob sich zum Schluss doch alles wieder zum Positiven wendet, erfahren die Fans erst in der kommenden Staffel.

Mehr spannende Artikel: