Die Zeichen stehen gut

'Mord mit Aussicht': Kommt Staffel 5?

Die 4. Staffel endet heute. Trotz Kontroversen kam die Serie gut an. Dürfen sich Fans auf eine Fortsetzung freuen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Acht Jahre nach dem Ende des Klassikers 'Mord mit Aussicht' wurde die Serie um eine vierte Staffel erweitert – mit völlig neuer Besetzung. Die Neuauflage sorgte bei vielen Fans des Originals für Empörung, kam jedoch nicht grundsätzlich schlecht an. Ob es eine weitere Staffel mit Marie Gabler (Katharina Wackernagel), Heino Fuß (Sebastian Schwarz) und Kommissaranwärterin Jennifer Dickel (Eva Bühnen) geben wird? Es spricht einiges dafür.

Auch spannend:

Marie Gabler (Katharina Wackernagel), Heino Fuß (Sebastian Schwarz), Jennifer Dickel (Eva Bühnen) Mord mit Aussicht stehen vor dem Ortsschild Hengasch
Auch in der 4. Staffel freuten sich Fans über die absurde Komik des Ermittler*innentrios bei 'Mord mit Aussicht' – seit diesem Jahr Marie Gabler (Katharina Wackernagel), Heino Fuß (Sebastian Schwarz) und Jennifer Dickel (Eva Bühnen). Foto: ARD/Ben Knabe

Die ARD hält sich die Möglichkeit einer Staffel 5 'Mord mit Aussicht' offen

Das erste Indiz für eine Fortsetzung ist das Ende der aktuellen Staffel (achtung, Spoiler für Folge 6 'Sauberer Abgang' im kommenden Abschnitt). Denn Marie Gabler darf zwar endlich wieder zurück nach Köln – aber nur, wenn sie die Kollegin verpfeift, die ihr beim Hacken des Computers ihres Mannes geholfen hat. Für Marie ist das absolut unvorstellbar! Zumal es ihr im beschaulichen Hengasch mittlerweile gar nicht mehr so schlecht gefällt. Immerhin hat sie eine Romanze mit Gisbert Cremer (Kai Schumann) angefangen und versteht sich auch sonst mit den Dörferln und Dörflerinnen immer besser. Kurzentschlossen dreht Marie Gabler wieder um – und bleibt Hengasch so für eine mögliche 5. Staffel erhalten.

Auch Heino Fuß hat bei 'Mord mit Aussicht' noch Geschichten vor sich

Während Maries Doch-Nicht-Abschied eine 5. Staffel einfach nur möglich macht, scheint Polizeihauptmeister Heino Fuß sie sogar zu brauchen. Immerhin wissen wir noch nicht, was es nun genau mit seiner verschwundenen Ex-Frau auf sich hat. Und fast noch wichtiger: Wir wissen nicht, ob Heike Schäfer (Petra Kleinert) ihn doch noch rumbekommt. Ihr Versuch, ihn mithilfe von Alkohol zu verführen ging zwar ordentlich schief, aber aufgeben kommt doch sicher nicht in Frage. In Staffel 5 könnte Heike noch einmal alles geben!

Die Quoten von 'Mord mit Aussicht' sprechen für und gegen Staffel 5

Natürlich ist nicht nur die Story entscheidend, wenn es um eine Fortsetzung von 'Mord mit Aussicht' geht – auch das Geld muss stimmen, damit sich Staffel 5 für die ARD lohnt. Diese sprechen eine gemischte Sprache: 5,52 Millionen Deutsche sahen vergangene Woche Folge 5. Eigentlich eine tolle Zahl, auf die die ARD stolz sein kann. Doch natürlich müssen diese Zahlen auch im Vergleich gesehen werden: Während Folge 1 mit 6,89 Millionen noch ein echter Quotenhit war, schauten in Folge 3 schon 1 Million Menschen weniger zu. Danach verlor jede Folge rund 250.000 Zuschauende im Vergleich zur Vorwoche. Ob dieser Abwärtstrend eine Staffel 5 von 'Mord mit Aussicht' verhindert? Das kann nur die Zeit zeigen.

Zum Weiterlesen:

*Affiliate Link