Lebensgefahr

Rote Rosen: Flugzeugabsturz hat dramatische Folgen

Bei 'Rote Rosen' wird es in den kommenden Wochen spannend. Zwei Serienlieblinge geraten bei einem Flugzeugabsturz in Gefahr. Wir klären auf, wie es dazu kommt.

Tatjana und Jens stehen vor einem Flugzeug.
Tatjana (Judith Sehrbrock) und Jens (Martin Luding) machen sich mit Jens' Flugzeug auf die Suche nach Sascha (Nevio Wendt). Foto: ARD / Nicole Manthey

Die 18. Staffel 'Rote Rosen' neigt sich so langsam dem Ende und es scheint fast so, als hätten beide Rosen bereits ihr Glück gefunden. Mona (Jana Hora-Goosmann) ist mit Jens (Martin Luding) glücklich und auch Tatjana (Judith Sehrbrock) und Paul (Leander Lichti) haben endlich zueinander gefunden. Letztere Beziehung gerät jedoch durch das Auftauchen von Tatjanas Sohn Sascha (Nevio Wendt) ein wenig aus der Bahn. Die beiden Männer in ihrem Leben können und wollen sich einfach nicht aufeinander einlassen und als auch noch Monas und Tatjanas Ex Andreas (Herbert Schäfer) wieder in Lüneburg auftaucht, wird das Unheil komplett.

Lesen Sie auch: Nach Corona-Fällen bei 'Rote Rosen': Dreharbeiten laufen wieder

Tatjana muss um ihren Sohn kämpfen

Nach mehreren Annäherungsversuchen gibt Paul auf und zieht sich von Sascha und damit auch Tatjana zurück. Andreas wittert wiederum seine Chance und nutzt jede Gelegenheit, Zeit mit Tatjana und Sascha zu verbringen. Als diese ihrem Ex-Mann jedoch unmissverständlich klarmacht, dass er sich keine Hoffnungen mehr machen muss, geht Andreas zurück nach Münster. Als Sascha sich dafür entscheidet, mit seinem Vater zu gehen, setzt Tatjana alles daran, ihren Sohn nicht zu verlieren.

Sehen Sie im Video, wie lange diese 'Rote Rosen'-Stars schon dabei sind: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Trennung bei Tatjana und Paul?

Tatjana kann Sascha überzeugen, bei ihr zu bleiben und ist glücklich. Um die Zeit bis zu seiner Rückkehr mit Tatjana bestmöglich zu nutzen, will Paul mit seiner Freundin nach Kanada in seine Heimat reisen, doch Tatjana muss ihm spontan absagen, als sie von einem Streit zwischen Sascha und Andreas hört. Es kommt zu einer erneuten Auseinandersetzung, in der Tatjana Paul ein Ultimatum stellt, doch dieser reist zu Tatjanas Erstaunen ohne ein klärendes Gespräch ab, nicht ahnend, dass er seine Freundin vielleicht nicht wiedersehen wird. Ist ihre Beziehung damit beendet?

Erinnern Sie sich noch an den letzten dramatischen Flugzeugabsturz bei 'Rote Rosen'? Damals kamen zwei Menschen ums Leben und die Trauer bei Merle (Anja Franke) und Gunter (Hermann Toelcke) war groß: Rote Rosen: Dramatischer Flugzeugabsturz fordert Menschenleben

Mona, Andreas und Sascha beobachten den Absturz

Tatjana freut sich auf ihren Sohn und verdrängt ihren Streit mit Paul, doch als sie ihn erwartet, verkündet Andreas ihr, dass Sascha im Streit abgehauen ist. Eine Kurzschlussreaktion treibt den Jungen ins Moorgebiet und Tatjana ist außer sich vor Sorge um ihn. Mit Monas und Jens' Hilfe will sie ihren Sohn finden und so lässt Jens sich überreden, ihn zusammen mit Tatjana aus der Luft zu suchen, doch sein Leicht-Flugzeug ist nicht gewartet und stellt sich leider viel zu spät als defekt heraus. Zwar gelingt es Jens und Tatjana Sascha aufzuspüren, das Flugzeug gerät jedoch ins Trudeln und stürzt vor Mona, Andreas und Sascha ab.

Tatjana schwebt in Lebensgefahr

Als Tatjana und Jens scheinbar unversehrt aus dem Flugzeug klettern, scheint alles glimpflich ausgegangen zu sein, doch dann verschlechtert sich Tatjanas Zustand dramatisch. Lebensgefährlich verletzt wird sie in die Notaufnahme gebracht und es kommt zu einem heftigen Streit zwischen Andreas und Jens, denn Ersterer macht seinen ehemaligen Kumpel für den Absturz und Tatjanas möglichen Tod verantwortlich.

Ob Tatjana aus dem Koma erwachen wird und welche bislang nahezu unbekannte Seite Andreas nach dem schweren Unfall von sich zeigt, sehen Sie ab Mitte Juni bei 'Rote Rosen'. Wir sind gespannt!

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 im Ersten oder ist jederzeit in der ARD-Mediathek online abrufbar.