ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für 6 Wochen ab dem 30. Mai 2022

Die 6-Wochen-Vorschau zu 'Rote Rosen' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das passiert in der kommenden Folge bei 'Rote Rosen'

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 30. Mai 2022, Folge 3570

Da Tochter Sandra und Enkelin Nici zu Besuch kommen, muss Dörte (Edelgard Hansen) noch einige Erledigungen machen. Als sie dann unter Stress über den Salzmarkt radelt wird sie nicht nur einmal von einem Polizisten ermahnt. Der angespannten Dörte wird alles zu viel und so rutscht ihr eine Beamtenbeleidigung raus… Nachdem Philip (Marc Schöttner) den Pachtvertrag für sein Weinbistro unterschrieben hat, scheint alles nach Plan zu laufen: Die Zusammenarbeit mit Carla (Maria Fuchs) läuft prächtig und nur die Auszahlung der hohen Versicherungssumme nach dem Brand steht noch aus. Tatsächlich hat Philip die Rechnung ohne die Versicherung gemacht… Bei ihrem letzten Abend in Lüneburg genießen Katrin (Nicole Ernst) und Leo (Daniel Hartwig) die Zeit mit ihren Freunden. Am nächsten Tag steht die Abreise nach Elba an, die allerdings von Bettys Verschwinden verzögert wird. Durch die Wahrheit über Sara (Antonia Jungwirth) Baby bricht ein Streit in Simons (Thore Lüthje) Familie aus. Simon hat genug von dem Drama und möchte nun die Vaterschaft von Saras Kind offiziell anzuerkennen. Wird Sara zustimmen?

Lesen Sie mehr zur aktuellen Staffel:

Rote Rosen: Rückblick auf Freitag, 27. Mai 2022

Leo (Daniel Hartwig) und Katrin (Nicole Ernst) schweben auf Wolke Sieben. Gemeinsam nehmen sie Abschied von Lüneburg und blicken ihrer Zukunft in Elba entgegen. Auch Philip (Marc Schöttner) freut sich über Katrins Entscheidung, da er nun endlich seine Pläne für die Umstrukturierung des Reisebüros durchsetzen kann. Da Carla (Maria Fuchs) endlich mit Philip abschließen will, rät Britta (Jelena Mitschke) ihr, dem Umbau zuzustimmen. Als Dörte (Edelgard Hansen) sich entscheidet, Gunter (Hermann Toelcke) zuliebe die Geldstrafe zu zahlen, ergreift Merle (Anja Franke) die Initiative, um ihre Freundin davor zu bewahren. Sie findet das Urteil ungerecht und veröffentlicht einen Online-Artikel über Dörtes Engagement gegen den Immobilien-Betrüger. Mitten in der Pubertät, postet Lilly (Lilly und Lylou Röder) anzügliche Tanzvideos von sich. Die Familie schafft es, das Video zu löschen. Jedoch ist es damit leider nicht getan…

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für den Rest der Woche

Hauptcast der 19. Staffel 'Rote Rosen'.
Der Hauptcast der 19. Staffel 'Rote Rosen'. (v.l.n.r.) Michael "Michi'" Brandt (Oliver Clemens), Mia Zeese (Leonie Beuthner), Stefano "Leo" Greco (Daniel Hartwig), Katrin Zeese (Nicole Ernst), Florian Zeese (Stefan Plepp), Anke Reichard (Anne Brendler), Dörte Reichard (Edelgard Hansen) Foto: ARD / Thorsten Jander, Juergen Sack/ iStock, (Montage/Bearbeitung: Liebenswert)
Die Bewohner*innen des Rosenhauses stoßen mit Sekt an, als sie Katrin und Leo verabschieden
Morgen geht die Fahrt nach Elba los: Katrin und Leo werden noch einmal liebevoll verabschiedet. Foto: ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 31. Mai 2022, Folge 3571

Unglücklicherweise sehen sich Dörte (Edelgard Hansen) und ihre Tochter auf der Polizeistation wieder. Schnell lösen Polizist Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Tochter Sandra (Theresa Hübchen) auf: Sie sind ein Paar! Dörte ist erleichtert, dass es sich bei der ganzen Aktion um einen Spaß ihres 'Schwiegersohnes' gehandelt hat. Dann kündigt sich auch schon die nächste Überraschung an: Sandras Freundin Anette (Sarah Masuch) kommt zu Besuch… Da die Versicherung nicht zahlen will, steht Philip (Marc Schöttner) vor einer wortwörtlichen Pleite. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ist unsicher, ob sie ihrem Bruder mit einem Gemälde von Jakob (Mathieu Carrière) aushelfen möchte… Obwohl Simon (Thore Lüthje) fest entschlossen ist, die Vaterschaft für Saras (Antonia Jungwirth) Kind noch vor der Geburt anerkennen, bleibt Sara skeptisch und wundert sich über das wahre Motiv seines plötzlichen Sinneswandels. Um die Distanz zu David (Arne Rudolf) zu kompensieren, kümmert sich Franzi (Sofie Junker) immer mehr um Schwester Mia (Leonie Beuthner). Diese möchte aber ihre Unabhängigkeit genießen und nicht von ihrer Schwester bemuttert werden.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 01. Juni 2022, Folge 3572

Obwohl Franzi (Sofie Junker) unter der Trennung von David (Arne Rudolf) leidet, ist sie sich sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, bis er plötzlich wieder vor ihr steht… Sandra (Theresa Hübchen) genießt den Neustart in Lüneburg mit ihrer Tochter Nici (Lucy Hellenbrecht) und Freundin Anette (Sarah Masuch). Die beiden Freundinnen schwelgen in Erinnerungen, wobei leider auch alte Wunden wieder aufreißen. Anette bereut, dass Sandra ihretwegen die Liebe ihres Lebens und den Vater ihrer Tochter aus den Augen verloren hat… Simon (Thore Lüthje) distanziert sich von Sara (Antonia Jungwirth), nachdem diese nicht wie erwartet auf sein Angebot reagiert. Philip (Marc Schöttner) segnet den Plan seiner Schwester, Jakobs (Mathieu Carrière) Bild zu verkaufen ab. Dann kommt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) aber auf eine andere Idee. Will sie das Geld etwa doch für sich allein behalten? Als Ben (Hakim-Michael Meziani) mitbekommt, dass direkt vor seiner Nase ein Motorrad-Großhändler eröffnet werden soll, bangt er um seine Existenz. Ausgerechnet Hendrik (Jerry Kwarteng) bietet seine Hilfe an.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 02. Juni 2022, Folge 3573

Sara (Antonia Jungwirth) ist unzufrieden: Nicht nur, dass sie in der Klinik kürzertreten muss, sondern auch Simons (Thore Lüthje) übergriffige Art verärgert sie. Auf Davids (Arne Rudolf) Rat hin nimmt Simon etwas Druck aus der ganzen Sache raus und das Paar kommt sich wieder näher. Bis Sara das Baby „mein Kind“ nennt… David kehrt nach Lüneburg zurück, um dort seine Therapie fortzusetzen. Als er seinen Job im 'Carlas' und auch sein altes WG-Zimmer wieder bekommt, könnte es nicht besser für ihn laufen. Doch etwas fehlt ihm: seine Franzi (Sofie Junker). Nachdem Bernd (Tim Olrik Stöneberg) bei den Renovierungsarbeiten seines Reihenhauses Feuchtigkeit in einer Außenwand entdeckt, bittet er Sandra (Theresa Hübchen) um eine vorläufige Unterkunft im Rosenhaus. Dörte (Edelgard Hansen) hat allerdings auch noch ein Wörtchen mitzureden… Mia (Leonie Beuthner) Philip (Marc Schöttner), der immer noch in Geldnöten steckt, auffordert, seine Hotelrechnung zu begleichen, eskaliert die Situation. Jedoch weiß Sandra Abhilfe zu schaffen, indem sie Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) geschickt dazu bringt, die Rechnung ihres Bruders zu bezahlen.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 03. Juni 2022, Folge 3574

Während Dörte (Edelgard Hansen) an der Beziehung ihrer Tochter zweifelt, ist sich Bernd (Tim Olrik Stöneberg) sehr sicher und macht Sandra (Theresa Hübchen) einen voreiligen Heiratsantrag. Zwischen Sara (Antonia Jungwirth) und Simon (Thore Lüthje) herrscht weiterhin eine angespannte Stimmung. Trotz Simons Annäherungsversuchen bleibt Sara stur. Kurz darauf bittet sie ihn jedoch, sie zur Ultraschalluntersuchung zu begleiten. Doch Simons spürt Saras anhaltende Unsicherheit…  David (Arne Rudolf) wird immer wieder von den Gefühlen zu Franzi (Sofie Junker) eingeholt. Nachdem Philip (Marc Schöttner) aus seiner Geldnot heraus zu seiner Schwester ziehen musste, beauftragt diese ihn, sich um Bijou zu kümmern. Da Philip aber nicht gerade ein Pferdeflüsterer ist, läuft ihm Bijou davon… Währenddessen konnte Hendrik (Jerry Kwarteng) Ben (Hakim-Michael Meziani) mit einem Lüneburger Geschäftsmann in Kontakt bringen. Wird Ben mit seinem Vorhaben erfolgreich sein?

Die 'Rote Rosen'-Vorschau für Folgen ab Montag, 6. Juni

Rote Rosen fällt am Montag, 06. Juni 2022, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 07. Juni 2022, Folge 3575

David (Arne Rudolf) gibt sich Mühe seine Krankheit einzustellen. Währenddessen kommen er und Franzi (Sofie Junker) sich immer näher und gestehen sich ein, dass sie nicht ohne einander können… Als Carla (Maria Fuchs) von Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) erfährt, dass Philip (Marc Schöttner) pleite ist, macht sie ihm das Angebot, als Barkeeper zu arbeiten. Aus der Not heraus, nimmt Philip den Job an. Obwohl Sandra (Theresa Hübchen) sichtlich überrumpelt ist, nimmt sie Bernds (Tim Olrik Stöneberg) Antrag an. Während Dörte (Edelgard Hansen) weiterhin skeptisch bleibt, unterstützt Anette Sandra so gut sie kann. Dennoch hat Anette (Sarah Masuch) mit der Trennung von Dirk, der sie betrogen hat, zu kämpfen. Da Ben (Hakim-Michael Meziani) eine enorme Konkurrenz fürchtet, überlegt er seine Werkstatt zu schließen und eine in besserer Lage zu eröffnen. Allerdings fehlen ihm die finanziellen Mittel…

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 08. Juni 2022, Folge 3576

Plötzlich überkommen Sandra (Theresa Hübchen) doch Zweifel an dem überstürzten Heiratsantrag von Bernd (Tim Olrik Stöneberg). Doch dieser hat die großen Neuigkeiten bereits auf der Arbeit verkündet… Nach einer gemeinsamen Nacht mit Franzi (Sofie Junker) schwebt David (Arne Rudolf) auf Wolke Sieben und vergisst dadurch seine Tabletten zu nehmen. Aufgrund dessen kommt es bei einem Gespräch zum Streit. Wie wird das Liebeschaos zwischen den beiden ausgehen? Die Verhandlung mit Vermieter Dombrowski legt Anette (Sarah Masuch) Steine in den Weg. Sie wollte eigentlich in den Lagerhallen neben Bens (Hakim-Michael Meziani) Werkstatt die Zweigstelle ihrer Spedition aufzumachen… Sara (Antonia Jungwirth) freut sich auf Monas (Jana-Hora Goosmann) Besuch, da die beiden einen Kinderwagen machen wollen. Doch wieso wird Simon (Thore Lüthje) dabei erneut ausgeschlossen?

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 09. Juni 2022, Folge 3577

Trotz Saras (Antonia Jungwirth) und Simons (Thore Lüthe) Bemühungen, scheint ihre Beziehung zu scheitern. Dies hat einen eindeutigen Grund: Sara liebt Simon nicht mehr! Auf der Arbeit ist Sandra (Theresa Hübchen) von Bernds (Tim Olrik Stöneberg) Handlungen irritiert. Gemeinsam finden sie heraus, dass sie überfordert sind ständig von dem anderen umgeben zu sein… Um David (Arne Rudolf) aus dem Weg zu gehen, setzt sich Franzi (Sofie Junker) dafür ein, zurück nach Kiel versetzt zu werden. Jedoch muss sie nach anderen Standorten suchen, als dies nicht klappt. Wird David sie aufhalten können? Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) äußert ihre Zweifel an Philips (Marc Schöttner) neuem Job, indem sie sein Können infrage stellt.

Sandra (Theresa Hübchen, r.) ist kalt erwischt, als sie bei Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) ein Foto von Matthia findet.
Sandra (Theresa Hübchen, r.) ist kalt erwischt, als sie bei Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) ein Foto von Matthias findet. Foto: ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 10. Juni 2022, Folge 3578

Bernds (Tim Olrik Stöneberg) Ausraster sorgt dafür, dass Sandra (Theresa Hübchen) beginnt, an der Beziehung zu zweifeln. Jedoch gelingt es Anette (Sarah Masuch) die beiden zu versöhnen. Währenddessen findet Nici (Lucy Hellenbrecht) ein altes Foto, das vermutlich ihren Vater abbildet. Zunächst will sie ihre Mutter aus der Sache heraushalten. Allerdings kommt Sandra der Sache auf die Spur. Anette versucht weiterhin mit allen Mitteln, die Lagerhallen zu mieten. Wird sie Erfolg haben? Nach der Trennung befindet sich Simon (Thore Lüthje) im Chaos: Er weiß nicht wo er hinziehen soll und bekommt von allen Seiten Vorwürfe. Daraufhin macht er Sara (Antonia Jungwirth) eine folgenschwere Ansage… Hendrik (Jerry Kwarteng) plant seiner geliebten Britta (Jelena Mitschke) einen Antrag zu machen. Philip (Marc Schöttner) hingegen hat ganz andere Pläne… Zwischen Carla (Maria Fuchs) und Philip sprühen die Funken. Werden die beiden ein Liebes-Comeback haben?

Die 'Rote Rosen'-Vorschau für Folgen ab Dienstag, 14. Juni

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 14. Juni 2022, Folge 3580

Während Sandra (Theresa Hübchen) und Bernd (Tim Olrik Stöneberg) nach ihrer Versöhnung bereits an den Hochzeitsplänen schmieden, hat Nici (Lucy Hellenbrecht) Erfolg bei der Suche nach ihrem Vater. Überglücklich nimmt Britta (Jelena Mitschke) Hendriks (Jerry Kwarteng) Antrag an. Doch das Unglück lässt nicht lange auf sich warten: Von dem Verlobungsring fehlt jede Spur. Sofort wird Philip (Marc Schöttner) verdächtigt. Doch hat er wirklich den Ring gestohlen? Nach kurzer Überlegung beschließt Sara (Antonia Jungwirth) zu Mona (Jana Hora-Goosmann) nach Bremen zu gehen. Der zutiefst verletzte Simon (Thore Lüthe) schafft es zunächst nicht, sich dazu durchzuringen, sich von Sara zu verabschieden. Doch David (Arne Rudolf) schafft es, ihn letztendlich zu überzeugen. 

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 15. Juni 2022, Folge 3581

Bei dem Treffen mit ihrem potentiellen Vater wird Nici (Lucy Hellenbrecht) enttäuscht: Es handelt sich nicht um ihren Vater. Kurz darauf schaut sie sich gemeinsam mit Mia (Leonie Beuthner) alte Kinderfotos an und eröffnet ihr stolz, dass sie trans ist. Der Druck ist hoch, als Britta (Jelena Mitschke), Philip (Marc Schöttner) und Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) mitbekommen, dass sowohl Inken (Tatjana Blacher) als auch Jakob (Mathieu Carrière) in Lüneburg sind. Obwohl sich die Geschwister Mühe geben, dass sich die beiden nicht begegnen, stehen sie sich plötzlich gegenüber… Nach dem Diebstahl des Verlobungsringes erstattet Hendrik (Jerry Kwarteng) sofort Anzeige. Kurze Zeit später findet sich der Ring wieder. Doch der Wunschtermin für die Hochzeit wurde ihnen von Bernd (Tim Olrik Stöneberg) weggeschnappt. Da sich Anette (Sarah Masuch) in Bens (Hakim-Michael Meziani) Anwesenheit über die abweisende Art ihres Mannes wundert, platzt es aus Tina (Katja Frenzel) heraus, dass er ein Fremdgeher sei… 

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 16. Juni 2022, Folge 3582

Da es ihn stört, Inken (Julia Weden) mit einem anderen Mann zu sehen, ist Jakob (Mathieu Carrière) kurz davor, sich zu erkennen zu geben. Unterdessen versuchen Britta (Jelena Mitschke), Philip (Marc Schöttner) und Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) dies zu verhindern. Als Inken ein Phantombild von dem vermeintlichen Dieb des Verlobungsringes zu Gesicht bekommt, kann sie es kaum fassen - es handelt sich um Jakob… Nicis (Lucy Hellenbrecht) Unsicherheit wird verstärkt, als sie Gunter (Hermann Toelcke) ihre Unterlagen mit ihrem Geburtsnamen vorlegt und dieser irritiert reagiert. Schnell stellt Gunter die Situation zu Nicis Erleichterung richtig. Simon (Thore Lüthje) leidet zunehmend unter der Trennung von Sara (Antonia Jungwirth). Nachdem Carla (Maria Fuchs) zu dem Entschluss gekommen ist, dass es nicht gut war, sich nochmal auf Philip (Marc Schöttner) einzulassen, ist dieser enttäuscht. Um darüber hinweg zu kommen, ergreift er fragwürdige Maßnahmen…

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 17. Juni 2022, Folge 3583

Nachdem Philip (Marc Schöttner) den Önologen vergrault hat, ist Carla (Maria Fuchs) zunächst sauer. Doch als sie herausfindet, dass Philip ihr damit geholfen hat, will sie sich bei ihm bedanken und erwischt ihn, wie er mit Anette (Sarah Masuch) intim wird… Gemeinsam mit Gunter (Hermann Toelcke) möchte Mia (Leonie Beuthner) Franzi (Sofie Junker) und David (Arne Rudolf) wieder zusammen bringen. Wird ihr Plan gelingen? Lilly (Lilly und Lylou Röder) gelingt es die stutzige Inken (Tatjana Blacher) von Jakobs (Mathieu Carrière) Phantombild abzulenken. Obwohl Sandra  (Theresa Hübchen) davon überzeugt ist, dass die Polizeiwache von Nicis (Lucy Hellenbrecht) Problemen erfahren sollte, sind Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Nici sich einig, dass dies keine gute Idee sei. Als Nici Mia (Leonie Beuthner) dann von ihrer Kindheit erzählt, ist diese sichtlich gerührt.

Die 'Rote Rosen'-Vorschau für Folgen ab Montag, 20. Juni

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 20. Juni 2022, Folge 3584

Jakob (Mathieu Carrière) leidet sehr darunter, seine Familie an seinem vermeintlichen Todestag glücklich zu sehen. Dann trifft er auch noch auf Inken (Julia Weden)… Franzi (Sofie Junker) und David (Arne Rudolf) fangen an zu glauben, dass die beiden keine Chance haben, zusammen zu sein, bis es plötzlich zu einer unerwarteten Begegnung kommt… Philip (Marc Schöttner) und Carla (Maria Fuchs) scheinen nicht voneinander loszukommen. Um dies zu ändern, entscheidet sich Carla auf Distanz zu gehen, woraufhin Philip ihr zustimmt und im "Carlas" kündigt. Zwischen Sandra (Theresa Hübchen) und Bernd (Tim Olrik Stöneberg) herrscht ein Konkurrenzkampf, der sich zuzuspitzen scheint, als Sandra bemerkt, dass Bernd besser mit Nicis (Lucy Hellenbrecht) Gefühlen umgehen kann, als sie.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 21. Juni 2022, Folge 3585

Nach dem Zusammentreffen mit Jakob (Mathieu Carrière) schlägt Inkens (Julia Weden) Schock schnell in Wut um. Auch Nicos (Markus Graf) ist von Jakobs plötzlichem Auftauchen sichtlich irritiert. Die Fronten verhärten sich, als Inken plant, Jakob wegen Urkundenfälschung anzeigen. Ein transfeindlichen Spruch von Kerstin Prenz mündet in einer Debatte, zwischen Sandra (Theresa Hübchen) Bernd (Tim Olrik Stöneberg), in der es darum geht, wie man für seine Meinung einzustehen hat. Da Franzi (Sofie Junker) und David (Arne Rudolf) nun doch wieder zusammen gefunden haben, sind alle überglücklich. Doch dann erfährt Franzi, dass sie in zwei Tagen nach Rostock aufs Schiff muss… Philip (Marc Schöttner) hat den Entschluss getroffen sich von Lüneburg zu verabschieden, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 22. Juni 2022, Folge 3586

Als Sandra (Theresa Hübchen) erfährt, dass Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Kerstin (Petra Schröder) mal ein Verhältnis hatten, begreift sie, wieso sie und Bernd die langweilige Lkw-Kontrolle durchführen müssen. Zu Anettes (Sarah Masuch)  Pech wird sie bei der Kontrolle herausgewunken. Da sie es eilig hat, will sie den Anweisungen der beiden nicht folgen. Wird sie damit durchkommen? Die verliebte Mia (Leonie Beuthner) sucht Ra bei Nici (Lucy Hellenbrecht), die allerdings selbst kaum Erfahrungen im Thema Liebe hat, bis sie sich kurz darauf in einen unbekannten Hobby-Fußballer verguckt… In letzter Sekunde gelingt es Nicos (Markus Graf), Inken (Julia Weden) davon abzubringen, Jakon (Mathieu Carrière) anzuzeigen. Doch auch Amelies (Lara-Isabelle Rentinck) verzweifelte Bitte, ihrem Vater zu verzeihen, kann Inkens Wut nicht schlichten. Gemeinsam wollen Franzi (Sofie Junker) und David (Arne Rudolf) daran arbeiten, die räumliche Distanz durch die Stärke ihrer Liebe auszugleichen. Während Simon (Thore Lüthje) und Gunter (Hermann Toelcke) sich um David sorgen, überrascht dieser sie mit einer Idee…

Rote Rosen fällt am Donnerstag, 23. Juni 2022, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 24. Juni 2022, Folge 3587

Inken (Julia Weden) hat sich von Jakob (Mathieu Carrière) zu einem Abendessen überreden lassen, bei dem die beiden von dem eifersüchtigen Nicos (Markus Graf) unterbrochen werden. Doch das Essen trägt nicht nur positive Folgen mit sich: Das „Heideecho“ verkündet, dass Jakob lebt… Mia (Leonie Beuther) und Nici (Lucy Hellenbrecht) tauschen sich über Nicis Begegnung mit dem Fußballer aus. Dank Mia beschließt Nici,  auf dem Fußballplatz nach ihm zu suchen. Zwischen Sandra (Theresa Hübchen) und Anette (Sarah Masuch) kommt es zu einer Auseinandersetzung, als Sandra darauf besteht, dass Anette mit ihrem Lkw umkehrt. Werden die beiden Frauen sich einigen können? David (Arne Rudolf) ist fest entschlossen, das Strandcafé in Rostock zu pachten. Um das nötige Kleingeld dafür bereitzustellen, muss er nur noch das Passwort zu seinem Konto mit der Kryptowährung wieder einfallen…

Die 'Rote Rosen'-Vorschau für Folgen ab Montag, 27. Juni

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 27. Juni 2022, Folge 3588

Während Sandra (Theresa Hübchen) mitbekommt, dass ihre Tochter Nici (Lucy Hellenbrecht) verliebt ist, ist diese weiterhin auf der Suche nach ihrem Schwarm. Bis Nici kurz darauf erfährt, dass es sich bei dem Fußballer mit der Nummer 7 um Finn (Lucas Bauer), Bernds (Tim Olrik Stöneberg) Sohn handelt… Als Inken (Julia Weden) herausfindet, dass Nicos (Markus Graf) dem  „Heideecho“ die Info über Jakobs (Mathieu Carrière) vorgetäuschten Tod geliefert hat, versucht sie mit Brittas (Jelena Mitschke) und Amelies (Lara-Isabell Rentinck) Hilfe, Jakob zu überreden, unterzutauchen. Wird Jakob dem zustimmen? Obwohl Anette (Sarah Masuch) nun endlich die passende Wohnung gefunden hat, steht ihr ein Hindernis im Weg: Die Inhaberin ist Carla (Maria Fuchs), mit der sie sich ganz und gar nicht versteht… David (Arne Rudolf) sucht weiterhin verzweifelt nach dem Passwort für sein Online-Konto mit der Kryptowährung. In der Zwischenzeit möchte Franzi (Sofie Junker) ihren letzten Abend in Lüneburg mit David, Simon (Thore Lüthje) und Mia (Leonie Beuthner) verbringen.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 28. Juni 2022, Folge 3589

Durch Zufall bekommt David (Arne Rudolf) auf Franzis (Sofie Junker) Abschiedsparty einen entscheidenden Tipp, der ihm zu seinem Passwort für sein Online-Konto verhilft. Allerdings wird er dann bei dem Anblick seines Kontos enttäuscht. Da Finn (Lucas Bauer) Nici (Lucy Hellenbrecht) vor seinem Vater verleugnet, macht sie sich Sorgen, dass es daran liegen könnte, dass sie trans ist. Als herauskommt, dass sie sich geirrt hat, versöhnt sie sich mit Finn. Erst Sandra (Theresa Hübchen) kann einen Deal zwischen Anette (Sarah Masuch) und Carla (Maria Fuchs) aushandeln und so einigen sich die beiden Frauen, um sich gegenseitig zu helfen. Mit Amelies (Lara-Isabelle Rentinck), Brittas (Jelena Mitschke) und Carlas (Maria Fuchs) Hilfe gelingt es Jakob (Mathieu Carrière) sich vor der Polizei zu retten und aus Lüneburg zu fliehen. Gemeinsam sorgen die Schwester dafür, dass die Ermittlungen gegen ihren Vater eingestellt werden.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 29. Juni 2022, Folge 3590

Langsam kristallisiert sich heraus, dass auch Finn (Lucas Bauer) etwas für Nici (Lucy Hellenbrecht empfindet) und so kommen sich die beiden näher… Hendriks (Jerry Kwarteng) Umzug ins Rosenhaus steht an. Jedoch fängt Hendrik an, sich zu fragen, ob er dort genug Ruhe haben würde und überlegt, seine Wohnung doch noch zu behalten. Nachdem Carla (Maria Fuchs) ihn vom Rosenhaus überzeugt hat, scheint alles perfekt. Doch dann meldet sich plötzlich Hendriks Ex-Frau… Vergeblich versucht Sandra (Theresa Hübchen) Kerstin (Petra Schröder) davon zu überzeugen, eine Feier zu Bernds (Tim Olrik Stöneberg) 25. Dienstjubiläum zu veranstalten. Um Bernd trotzdem eine Freude zu bereiten organisiert Sandra mit Finns Hilfe spontan eine Party im Rosenhaus. David (Arne Rudolf) ist zutiefst enttäuscht, als er sieht, wie viel der Krypto-Währung er verloren hat. Überraschenderweise bietet Gunter (Hermann Toelcke) ihm an, das Geld für das Strandcafé vorzustrecken. Der überglückliche David freut sich jetzt schon auf die gemeinsame Zukunft mit Franzi (Sofie Junker)!

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 30. Juni 2022, Folge 3591

Annemarie (Jillian Anthony) kommt mit einer Schock-Nachricht: Sie will die Kinder für ein halbes Jahr mit nach New York nehmen, da sie beruflich dort hinziehen wird. Die unaufgeräumte Wohnung nach der Party macht Dörte (Edelgard Hansen) zu schaffen. Als es dann auch noch zu einer Auseinandersetzung zwischen ihr und Bernd (Tim Olrik Stöneberg) kommt und er seinen Sohn Finn (Lucas Bauer) bei ihr unterbringen will, ist Dörte überfordert. Da Simon (Thore Lüthje) sich in der WG einsam fühlt, will Hannes (Claus Dieter Clausnitzer) mit einer Klangschale weiterhelfen. Allerdings bevorzugt Simon, die Idee, dass Finn (Lucas Bauer) bei ihm einzieht. Zwischen Nici (Luca Hellenbrecht) und Finn sprühen die Funken. Jedoch zieht Nici sich zurück, als es fast zu einem Kuss kommt. Dann bekommt sie auch noch mit, dass Finn als Frauenmagnet gilt. Stimmt das wirklich? Carla (Maria Fuchs) steht der Vereinigung von Amelie (Lara-Isabell Rentinck) und Anette (Sarah Masuch) eher kritisch entgegen.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 01. Juli 2022, Folge 3592

Als Dörte (Edelgard Hansen) fordert, dass Bernd (Tim Olrik Stöneberg) auszieht, droht Sandra (Theresa Hübchen) mit ihm auszuziehen. Daraufhin vermittelt Gunter (Hermann Toelcke) zwischen den beiden. Dörte überwindet sich Sandra und Bernd anzubieten, ihre Hochzeit zu vollziehen, bis sie plötzlich herausfindet, dass Sandra nicht kirlich heiraten will… Beim Unternehmerinnenstammtisch reißt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) zu Carlas (Maria Fuchs) Enttäuschung, das Gespräch an sich. Anette (Sarah Masuch) muss Abhilfe schaffen. Da Nici (Lucy Hellenbrecht) befürchtet, dass Finn (Lucas Bauer) sie nur ausnutzen will, sagt sie die Verabredung zum Kino ab. Allerdings überzeugt sie Finn mit seinem Charme und der Kinobesuch findet statt. Hat Finn wirklich ernste Absichten? Erst Ben (Hakim-Michael Meziani) kann den wütenden Hendrik (Jerry Kwarteng) zu einem Gespräch mit Annemarie (Jillian Anthony) überreden.

Die 'Rote Rosen'-Vorschau für Folgen ab Montag, 4. Juli

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 04. Juli 2022, Folge 3593

Da Nici (Lucy Hellenbrecht) sich davor scheut, Finn (Lucas Bauer) zu sagen, dass sie trans ist, wird die Stimmung zwischen den beiden immer angespannter. Auch ihre Eltern bekommen davon Wind. Wird Nici sich trauen, FInn die Wahrheit zu sagen? Zunächst ist Hendrik (Jerry Kwarteng) erleichtert, dass seine Kinder nicht mit nach New York wollen. Als sie dann plötzlich ihre Meinung ändern, wird Hendrik stutzig… Obwohl Dörte (Edelgard Hansen) verstehen kann, dass Sandra (Theresa Hübchen) aus der Kirche ausgetreten ist, da diese Nici nicht akzeptieren möchte, ist sie enttäuscht. Die einsichtige Carla (Maria Fuchs) will Amelies (Lara-Isabell Rentinck) Kreditantrag für ihr Hotelprojekt noch einmal prüfen. Währenddessen triumphiert Amelie bereits und möchte zu Feier mit Anette (Sarah Masuch) anstoßen. Da diese sich aber nicht einmischen will, hält sie sich zurück.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 05. Juli 2022, Folge 3594

Da Nici (Lucy Hellenbrecht) sich nicht überwinden kann, Finn (Lucas Bauer) zu sagen, was Sache ist, fühlt dieser sich zurückgewiesen. Dass Nici dann auch noch mit Simon (Thore Lüthje) flirtet, bringt das Fass zum überlaufen… Um sich die Demütigung seiner Familie zu ersparen, überlegt Simon nicht zur Hochzeit seiner Schwester zu fahren. Plötzlich taucht diese dann aber in Lüneburg auf, da sie vor ihrer eigenen Hochzeit geflohen ist. Auf dem Salzmarkt finden Anette (Sarah Masuch) und Sandra (Theresa Hübchen) einen Stuhl, den sie mitnehmen. Allerdings handelt es sich dabei um einen Stuhl, den Ben (Hakim-Michael Meziani) lediglich zu Polsterei bringen sollte. Daraufhin wird der „Diebstahl“  ausgerechnet bei Bernd (Tim Olrik Stöneberg) gemeldet… Als Hendrik (Jerry Kwarteng) herausfindet, dass Annemarie (Jillian Anthony) mit ihrem Freund nach New York geht und die Kinder somit wahrscheinlich nicht mehr nach Deutschland zurückkehren würden, erfindet er vor Joe (Naiher Zerisenay) und Sam (Jayceon Müller) eine Notlüge, um die Kinder bei sich zu behalten.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 06. Juli 2022, Folge 3595

Der Versuch ihre Liebe geheim zu halten misslingt, als Bernd (Tim Olrik Stöneberg) in Finn (Lucas Bauer) und Nicis (Lucy Hellenbrecht) Candle Light Dinner herein platzt… Als Simon (Thore Lüthje) den wahren Grund für die geplatzte Hochzeit seiner Schwester erfährt, will er sie trotzdem überzeugen, nach Düsseldorf zurückzukehren. Charlotte (Malene Becker) will sich allerdings nicht unterkriegen lassen und beschließt in Lüneburg zu bleiben. Nachdem Anette (Sarah Masuch) den Kredit der Unternehmerinnen erhält, ergattert sie den Auftrag, da sie Dorado ein günstiges Angebot vorschlagen kann. Nun braucht sie nur noch einen Disponenten… Da Johanna (Brigitte Antonius) mit Louis überfordert ist, bittet sie Hannes (Claus Dieter Clausnitzer) um Hilfe. Diese erweist sich als Naturtalent und hat auch schon eine neue Geschäftsidee…

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 07. Juli 2022, Folge 3596

Während Bernd (Tim Olrik Stöneberg) der Liebe zwischen Finn (Lucas Bauer) und Nici (Lucy Hellenbrecht) eher skeptisch gegenüber steht, freut sich Sandra (Theresa Hübchen) für die beiden. Doch wird Nicis’ kleines Geheimnis die Liebe zerstören? Nachdem ein Unbekannter Anette (Sarah Masuch) auf der Straße nach einem Überfall zur Hilfe eilt, lässt sich spontan auf ein Date mit ihm ein. Jedoch weiß sie nicht, dass Malte (Marcus Bluhm) den Überfall inszeniert hat, um sich bessere Chancen auf ihre Stellenanzeige zu sichern. Als sie Malte dann beim Vorstellungsgespräch vor sich sitzen hat, will sie ihm den Job nicht geben, da sie ihr privates Leben von ihrem Berufsleben trennen will. Heimlich findet Charlotte (Malene Becker) bei ihrem Bruder eine Bleibe und kommt mit einer Meditation von Hannes (Claus Dieter Clausnitzer) zur Ruhe. Hinter ihrem Rücken informiert Simon (Thore Lüthje) währenddessen seine Eltern.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 08. Juli 2022, Folge 3597

Zunächst ist Simon (Thore Lüthje) erleichtert, dass Mutter Doris (Annette Wunsch) Charlotte (Malene Becker) wieder nach Düsseldorf mitnehmen will. Allerdings erträgt er die Manipulationsversuche seine Mutter nicht und bietet seiner Schwester an, nun doch bei ihm zu bleiben. Nici (Lucy Hellenbrecht) gesteht Finn (Lucas Bauer), dass sie trans ist, nachdem sie von Bernd dazu gedrängt wurde. Der überforderte Finn zieht sich daraufhin zurück und leugnet sie sogar vor seinen Freunden. Nici bleibt nur eines übrig: Sie trennt sich von Finn. Anette (Sarah Masuch) und Malte (Marcus Bluhm) wollen unterschiedliche Dinge: Sie will eine Affäre, er den Job. Zunächst werden sich die beiden nicht einig, doch dann bietet Malte seine Hilfe an, um Anette von einer komplizierten beruflichen Situation zu befreien. Carla (Maria Fuchs) ist verwundert, als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ein PR-Event für Carlas Wein organisieren will. Wie zu erwarten, hat Amelie aber wieder einmal aus Eigennutz gehandelt…

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 04:50 Uhr im hr

  • 07:10 Uhr im MDR

  • 07:20 Uhr im NDR

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.