ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für den 3. August und weitere Folgen

Was passiert heute und in den kommenden Folgen bei 'Rote Rosen'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rote Rosen morgen: Vorschau für Dienstag, 3. August 2021, Folge 3386

Es herrscht große Erleichterung bei Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng), da Thomas (Gerry Hungbauer) seine Klage zurückzieht. Enttäuscht erfährt Hendrik, dass Britta sich nicht explizit für ihn bei der Klinikleitung eingesetzt hat und trennt sich von ihr. Überraschenderweise kommt Jens’ (Martin Luding) Mutter Dörte (Edelgard Hansen) auf und Mona (Jana Hora-Goosmann) ist gezwungen, den Abend mit ihr alleine zu verbringen. Dörte möchte sich mit Mona aussprechen und versichert ihr, die Sache mit dem ruinierten Hochzeitsschleier zu akzeptieren. Mona ist erleichtert und vertraut ihr die schwierige Situation mit Tatjana (Judith Sehrbrock) an. Tatjana beschließt Andreas (Herbert Schäfer) Grenzen aufzuzeigen und bittet ihn, Sascha (Nevio Wendt) nicht in dem Glauben zu lassen, dass sie wieder eine Familie wären. Sara (Antonia Jungwirth) möchte Simon (Thore Lüthje) zur Hochzeit mitbringen, doch bekommt dann Zweifel, ob dies nicht als die Bekanntgabe einer offiziellen Beziehung verstanden werden könnte… Amelie unterstützt Thomas’ (Gerry Hungbauer) Spendenaktion und kann so ein paar Fürsprecher für ihre Aufnahme in den Gentlemen’s Club, für sich gewinnen. Jedoch gibt sie vor, den Männerclub stürmen zu wollen.

Lesen Sie hier, was die neue weibliche Hauptfigur der kommenden 19. Staffel bei 'Rote Rosen' erwarten wird:

Rote Rosen: Rückblick auf Freitag, 30. Juli 2021, Folge 3385

Wenn Thomas (Gerry Hungbauer) klagt, könnte Hendrik (Jerry Kwarteng) seinen Job und seine Approbation verlieren. Daraufhin versuchen Paul (Leander Lichti) und Gunter (Hermann Toelcke) Thomas von diesem Gedanken abzubringen. Doch Thomas bleibt hartnäckig… Trotz der laufenden Hochzeitsvorbereitungen, hat Mona (Jana Hora-Goosmann) die Befürchtung, dass Jens (Martin Luding) den Absturz immer noch nicht richtig verarbeitet hat. Doch Jens überrascht sie mit der Entscheidung, mit dem Flieger zu dem Flitter-Wochenende nach Borkum fliegen. Die Situation um Andreas (Herbert Schäfer) stellt die Freundschaft zwischen Tatjana (Judith Sehrbrock) und Mona erneut auf die Probe, da Mona einfach kein Verständnis dafür hat, dass Tatjana ihrem Ex-Mann jeden Fehler verzeiht. Gregor (Wolfram Grandezka) übt weiterhin seine Machtspielchen aus, indem er Amelie (Lara-Isabell Rentinck) den Zugang zum Gentlemen’s Club erschwert. Aber Amelie findet einen Weg. Ellen (Yun Huang) und David (Arne Rudolf) geraten aneinander, als David das Essen seiner Oma und nicht das seiner Freundin bevorzugt.

Lesen Sie mehr zur neuen Staffel:

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für die nächsten 10 Folgen:

Jana Hora-Goosmann (links) und Judith Sehrbrock spielen die beiden Rosen Mona Herzberg und Tatjana Petrenko. Im Hintergrund: Herbert Schäfer als Andreas Schröder.
Jana Hora-Goosmann (links) und Judith Sehrbrock spielen die beiden Rosen Mona Herzberg und Tatjana Petrenko. Im Hintergrund: Herbert Schäfer als Andreas Schröder. Foto: ARD / Nicole Manthey

'Rote Rosen' fällt am Mittwoch, 4. August 2021 aus!

Die ARD zeigt die Olympischen Sommerspiele in Tokio.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 5. August 2021, Folge 3387

Jens (Martin Luding) will trotz des anstehenden Junggesellenabschieds für Mona (Jana Hora-Goosmann) da sein. Er versucht ihr zu helfen, indem er das Gespräch mit Tatjana (Judith Sehrbrock) sucht. Doch dann bekommt er eine Angst-Attacke, da dies Erinnerungen an den Unfall hervorruft. Sara (Antonia Jungwirth) und Dörte (Edelgard Hansen) fühlen sich sofort miteinander verbunden und Sara vertraut ihr, ihre Zweifel im Bezug auf Simon (Thore Lüthje) an. Auch Simon ist erleichtert, dass er doch nicht auf die Hochzeit eingeladen wurde, weil ihm so die ständigen Fragen, über deren Beziehungsstatus erspart bleiben. Thomas (Gerry Hungbauer) hat mithilfe von Amelies (Lara-Isabell Rentinck) Spende, genug Einnahmen zur Digitalisierung “seiner” Schule eingenommen. Zunächst ist er begeistert, bis Amelie bei einem inszenierten Fernsehauftritt vorgibt, diejenige zu sein, die die Kampagne ins Leben gerufen hat. Gregor (Wolfram Grandezka) schenkt Carla (Maria Fuchs) seine Restaurant-Anteile und sie hat endlich wieder Hoffnung auf eine einvernehmliche Scheidung. Jedoch ist Investor Veit (Dirk Böhling) ihm immer noch auf den Fersen...

'Rote Rosen' fällt am Freitag, 6. August 2021 aus!

Die ARD zeigt die Olympischen Sommerspiele in Tokio.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 9. August 2021, Folge 3388

Endlich gesteht sich Jens (Martin Luding) sein Trauma auch vor Mona (Jana Hora-Goosmann) ein und sie gibt ihm die Gewissheit, dass er nicht ihren Anker spielen muss. Als sie dann auch noch Frieden mit Tatjana (Judith Sehrbrock) schließt, kann sie beruhigt auf die Hochzeit vorbereiten. Doch auf dem Weg in das Standesamt bricht Dörte (Edelgard Hansen) plötzlich zusammen...Gregor (Wolfram Grandezka) bekommt den Druck von allen Seiten zu spüren: Carla (Maria Fuchs) und Veit (Dirk Böhling) wollen das Hotel und Amelie versucht es ihm mit dem Gentlemen's Club heimzuzahlen. Um Carla zu besänftigen, verspricht er ihr eine ordentliche Trennung, sowie die Überschreibung des Hotels. Doch was hält Veit davon? David (Arne Rudolf) und Sara (Antonia Jungwirth) machen sich über Simons (Thore Lüthje) Ideen für ein Hochzeitsgeschenk für Mona und Jens lustig. Zusätzlich spielen sie ihm einen Streich, als Sara so tut, als hätte sie schon Pläne für ihre eigene Hochzeit. Carla möchte herausfinden, wie Bens (Hakim-Michael Meziani) Kochboxen funktionieren und beauftragt Lilly (Lilly und Lylou Röder) dies herauszufinden. Sie muss sich eingestehen, dass die Kochboxen wirklich gut sind...

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 10. August 2021, Folge 3389

Carla (Maria Fuchs) ist positiv gestimmt, nachdem Gregor (Wolfram Grandezka) ihr eine einvernehmliche Scheidung sowie die Hotelüberschreibung verspricht. Doch dann taucht er nicht zum Scheidungstermin auf und Carla ist wütend. Carla weiß jedoch nicht, dass Gregor ihr die Drohungen von Veit (Dirk Böhling) verschweigt. Daraufhin verabschiedet sich Gregor von ihr, um sein ungewöhnliches Rettungsmanöver in die Tat umzusetzen. Jens (Martin Luding) und Mona (Jana-Hora Goosmann) müssen die Trauung absagen, da Dörte (Edelgard Hansen) ins Krankenhaus muss. Trotz ihrer Nierensteine erholt sich Jens Mutter sehr schnell und kann die Hochzeits-Absage nicht nachvollziehen. Bei einem Besuch in Lüneburg will Inge (Peggy Lukac) Merle (Anja Franke) von ihrem E-Bike überzeugen. Die beiden machen also eine Probefahrt und Merle muss zusehen, wie Inge von einem Sportwagen angefahren wird… Da Tina (Katja Frenzel) einen kinderfreien Nachmittag hat, beschließt sie mit Merle und Britta (Jelena Mitschke) shoppen zu gehen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 11. August 2021, Folge 3390

Jens (Martin Luding) leidet sehr unter den ganzen negativen Ereignissen der letzten Zeit und nun auch noch der abgesagten Hochzeit sowie den Sorgen um seine Mutter… Aber Mona (Jana Hora-Goosmann) vertraut er sich an. Die beiden schwören sich, sich für immer zu lieben. Tatjana (Judith Sehrbrock) und Paul (Leander Lichti) empfinden ähnlich. Doch da es auch noch Sascha (Nevio Wendt) und Andreas (Herbert Schäfer) gibt, bleibt das gegenseitige Bedürfnis nacheinander ungestillt. Lilly (Lilly und Lylou Röder), Joe (Naiher Zerisenay) und Sam (Jayceon Müller) sind sehr traurig, als sie durch Johanna (Brigitte Antonius) von der Trennung ihrer Eltern erfahren. Auch Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng) vermissen sich, aber es ist zu viel zwischen ihnen vorgefallen. Carla (Maria Fuchs) ist immer noch außer sich und will Gregor (Wolfram Grandezka) mit seiner Abwesenheit beim Scheidungstermin konfrontieren, doch sie kann ihn nirgends finden… Amelie (Lara-Isabell Rentinck) ist diejenige, die Inge (Peggy Lukac) angefahren hat. Sie ist sich jedoch keiner Schuld bewusst und fordert Inge sogar dazu auf, den Schaden zu bezahlen.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 12. August 2021, Folge 3391

Mona (Jana Hora-Goosmann) möchte Jens (Martin Luding) aufgrund seiner Angst-Zustände von einer Therapie überzeugen, doch der weist Monas Vorschlag von sich. Mona zeigt sich verständnisvoll. Sie versucht sogar Dörte (Edelgard Hansen) aufzuhalten, als diese ihren Sohn ebenfalls versucht, zu einer Therapie zu überreden. Am Ende entschließt sich Jens freiwillig eine Therapie zu machen. Carlas (Maria Fuchs) Wut auf Gregor (Wolfram Grandezka) hält immer noch an und sie schwört, sich an ihm zu rächen. Doch niemand weiß, wo er sich befindet und telefonisch zu erreichen ist er auch nicht.. Hendrik (Jerry Kwarteng) und Britta (Jelena Mitschke) fällt es sehr schwer, ihre Gefühle und die Arbeit nicht miteinander zu vermischen. Britta beschließt, den geplanten Sommerurlaub zu stornieren, doch Hendrik ist sauer, da er auch gerne mit seinen Jungs das Ferienhaus genutzt hätte. Tina (Katja Frenzel) und Ben (Hakim-Michael Meziani) tun sich schwer, ihren kleinen Louis zum einschlafen zu bringen. Johanna (Brigitte Antonius) versucht zu helfen und beschenkt die beiden mit der alten Lieblingsspieluhr von Thomas (Gerry Hungbauer). Tina hingegen ist sauer, da Louis, als er gerade eingeschlafen ist, wieder von der Melodie der Spieluhr geweckt wird.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 13. August 2021, Folge 3392

Jens (Martin Luding) tut sich schwer, einen geeigneten Therapeuten zu finden. Dann gibt ihm Andreas (Herbert Schäfer) auch noch Beziehungstipps und das Fass läuft über: Jens verpasst ihm ein blaues Auge. Hendriks (Jerry Kwarteng) und Brittas (Jelena Mitschke) scheinen kein Ende zu finden. Beide versuchen Sara (Antonia Jungwirth) zu helfen, ihre Selbstzweifel loszuwerden und geraten erneut aneinander. Hinzu kommt, dass Britta Hendriks Ausarbeitung zum Fehlermanagement ablehnt und Hendrik eröffnet, er wäre besser für die Direktorenstelle geeignet. Paul (Leander Lichti) konfrontiert Tatjana (Judith Sehrbrock) mit seiner Vermutung, sie würde ihn warmhalten. Er hat den Anschein sie würde sich Andreas immer mehr öffnen. Aus Frust verabredet sich Tatjana mit Andreas und Sascha (Nevio Wendt). Simon (Thore Lüthje) hilft Sara mit einem Ausflug am See, auf andere Gedanken zu kommen und ihre innere Ruhe wiederzufinden. Tina (katja Frenzel) verfrachtet die Spieluhr auf den Salzmarkt. Dort findet Thomas (Gerry Hungbauer) die ausgesetzte Spieluhr und konfrontiert direkt seine Mutter...

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 16. August 2021, Folge 3393

Mona (Jana Hora-Goosmann) findet die Idee, dass Tatjana (Judith Sehrbrock) mit Andreas (Herbert Schäfer) campen gehen will, für absurd, da sie vermutet, dass Andreas Annäherungsversuche starten wird. Mona scheint recht zu behalten, als beim Camping durch Zufall ein Kuss in der Luft liegt. Jens (Martin Luding) gesteht sich, nachdem er von einem schlechten Gewissen geplagt wird, endlich ein, dass er die Behandlung seiner Probleme schon viel zu lange vernachlässigt. Hendrik (Jerry Kwarteng) möchte sich mit Britta (Jelena Mitschke) versöhnen und startet eine Spendenaktion, um der Personalnot im Krankenhaus entgegen zu wirken. Als sich Carla (Maria Fuchs) beim Holzhacken mit Paul (Leander Lichti) eine leichte Verletzung zuzieht, kommen sich die beiden plötzlich immer näher… Sara (Antonia Jungwirth) weiß nicht, was sie mit all der freien Zeit anfangen soll und ist überfordert. SImon (Thore Lüthje) hingegen bittet sie, sich einfach mal zu entspannen und die Situation zu genießen.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 17. August 2021, Folge 3394

Tatjana (Judith Sehrbrock) weist Andreas (Herbert Schäfer) zurück, nachdem es beinahe zu einem Kuss zwischen den beiden kam. Andreas nimmt dies trotz großer Enttäuschung an. Als Tatjana dann nach Lüneburg zurückkehrt, muss sie zutiefst getroffen, mit ansehen, wie innig und vertraut Carla (Maria Fuchs) und Paul (Leander Lichti) miteinander umgehen. Dörte (Edelgard Hansen) und Merle (Anja Franke) verstehen sich von Anfang an prächtig. Dörte unterstützt und motiviert ihre neue Freundin bei ihrem im Rathaus eingereichten Konzept, die Innenstadt autofrei zu machen. Tina (Katja Frenzel) verdeutlicht Ben (Hakim-Michael Meziani), dass er aufgrund seiner Arbeit, seinen Sohn vernachlässigt, nur um weniger als den Mindestlohn an den Kochboxen zu verdienen. Ben überdenkt seine Situation. Simon (Thore Lüthje) möchte Sara (Antonia Jungwirth) einen entspannten Tag ohne jegliche Anstrengung ihrerseits verschaffen, indem er ihren Rikscha-Chauffeur spielt. Carla (Maria Fuchs) muss sich vor Britta (Jelena Mitschke) eingestehen, dass sie und Paul (Leander Lichti) sich unausweichlich immer näher kommen. Dann sagt auch noch Pauls Dinner-Partner ab und so verbringen die beiden einen aufregenden Abend miteinander.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 07:10 Uhr auf MDR

  • 07:20 Uhr auf NDR

  • 06:50 Uhr auf rbb

  • 04:55 Uhr auf hr

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Hauptcast der 18. Staffel 'Rote Rosen' mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in der Hauptrolle.
Hauptcast der 18. Staffel 'Rote Rosen' mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in der Hauptrolle. Foto: ARD / Thorsten Jander; iStock