Royales Geburtstagskind

Sarah Ferguson: Liebende Oma & Kinderbuchautorin

Sarah Ferguson plaudert gerne mal aus dem royalen Nähkästchen. Doch sie hat auch eine andere Seite, denn sie ist eine stolze Oma und Kinderbuchautorin. Wir erzählen Ihnen mehr von der sympathischen Britin.

Sarah Ferguson bei der Gala der Lady Garden Stiftung im Oktober 2019.
Sarah Ferguson bei der Gala der Lady Garden Stiftung im Oktober 2019. Foto: GettyImages/ David M. Benett

Seit dem 9. Februar 2021 ist Sarah Ferguson Großmutter. Denn ihre jüngere Tochter Prinzessin Eugenie brachte an diesem Tag den kleinen August Brooksbank zur Welt. Zudem brachte auch Prinzessin Beatrice am 18. September 2021 ihr erstes Kind, eine Tochter, zur Welt und machte die Herzogin von York damit zur zweifachen Oma. Bis sie ihre Enkelkinder richtig verwöhnen kann, wird es noch etwas dauern, doch sie hat noch ein Ass im Ärmel. Welches das ist, verraten wir Ihnen.

Prinzessin Märtha Louise: "Ich möchte keine Königin werden"

Sarah Ferguson: So kennen wir sie eigentlich

Über Fergie, wie die Ex-Frau von Prinz Andrew auch genannt wird, kann man so einiges sagen, aber nicht, dass sie keine eigene Meinung hätte. Teils vorlaut, stets etwas zu laut und öfter auch unangebracht - so würden viele Sarah Ferguson beschreiben. Dazu kommt, dass sie gerne mal aus dem royalen Nähkästchen plaudert. Soweit so unschön.

Doch viele, die Sarah Ferguson ein bisschen besser kennen, wissen auch um ihre andere, fürsorgliche und politisch begeisterte Seite.

Die versteckte Seite der Sarah Ferguson

Anfang 2012 machte sie versteckte Aufnahmen in einem Waisenhaus in der Türkei, worauf ein Haftbefehl gegen sie erfolgte. Für Kinder auf der ganzen Welt setzt sie sich ein! Zudem schreibt sie Romane und hat auch schon zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht. Und auch einer Zeichentrickfigur lieh sie für einen Kinderfilm ihre Stimme. Ja, die Rede ist noch immer von der Skandalnudel Sarah Ferguson.

Eigentlich super Voraussetzungen, denn bis sie ihre eigenen Enkelkinder so richtig verwöhnen kann, dauert es noch etwas. Aber Kinder jeden Alters freuen sich, wenn ihnen vorgelesen wird. Und die passende Lektüre hat Oma Fergie ja bereits.

So war das Leben von Fürstin Gracia Patricia... (Der Text geht unter dem Video weiter.)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und dass sie immer für einen Spaß zu haben ist, beweisen die Fotos mit denen Prinzessin Eugenie ihrer Mutter zum Geburtstag gratulierte.

Mal sehen, wann wir Oma Sarah dann mal mit ihren süßen Enkelkindern zu Gesicht bekommen.