Buch-Tipp

Sebastian Fitzeks "Mimik": Im Oktober kehrt der Meister des Psychothrillers zurück

Fürchte dich nicht! Außer vor dir selbst. Mit seinen Psychothrillern lehrt Sebastian Fitzek seinen Leser*innen das Grauen. Im Oktober 2022 erscheint nun sein nächstes Werk "Mimik", das Sie bereits jetzt vorbestellen können.

Sebastian Fitzek neues Buch Mimik
Ende August veröffentlicht Sebastian Fitzek sein neues Buch "Mimik" Foto: IMAGO/ Future Image

Neuer Thriller von Sebastian Fitzek im Oktober

Mit Büchern wie "Der Augensammler", "Passagier 23" oder "Der Heimweg" ist Sebastian Fitzek seit mittlerweile 16 Jahren nicht mehr aus den deutschen – und auch internationalen – Buchhandlungen wegzudenken. Wer einmal einen Fitzek gelesen hat, ist wie gefesselt und kommt vom Autor nicht mehr los. Ist die letzte Seite gelesen, heißt es warten. Wann bringt der 50-Jährige endlich wieder ein neues, nervenaufreibendes Meisterwerk raus? Am 25. Oktober 2022 ist es so weit! Dann erscheint sein neustes Werk "Mimik", das Sie hier bei Amazon schon vorbestellen können. Das Buch kann in einer besonderen, jedoch limitierten Sonderedition vorbestellt werden.

Sebastian Fitzeks "Mimik": Darum geht's

Auf welches spannungsgeladene Gänsehaut-Abenteuer Sie sich beim nächsten Fitzek-Thriller einlassen dürfen? Darum gehts in "Mimik", das am 25. Oktober 2022 erscheint:

Die Mimik sagt unwahrscheinlich viel über eine Person aus – ein Zucken im Mundwinkel, die kleinste Veränderung in der Pupille reichen Hannah Herbst, um das wahre Ich eines Menschen zu "lesen": Sie ist Deutschlands erfahrenste Mimikresonanz-Expertin und als Beraterin der Polizei hat sie schon etliche Gewaltverbrecher überführt.

Ausgerechnet als sie nach einer Operation mit den Folgen eines Gedächtnisverlustes zu kämpfen hat, wird sie mit dem schrecklichsten Fall ihrer Karriere konfrontiert: Eine bislang völlig unbescholtene Frau hat gestanden, ihre Familie bestialisch ermordet zu haben. Nur ihr kleiner Sohn Paul hat überlebt. Nach ihrem Geständnis gelingt der Mutter die Flucht aus dem Gefängnis. Ist sie auf der Suche nach ihrem Sohn, um ihre "Todesmission" zu vollenden? Hannah Herbst hat nur das kurze Geständnis-Video, um die Mutter zu überführen und Paul zu retten. Das Problem: Die Mörderin auf dem Video ist Hannah selbst!

Für die Zwischenzeit: Buchtipps zum Überbrücken

Sie können es eigentlich kaum abwarten, "Mimik" in Ihren Händen zu halten? Nur ein paar Monate heißt es noch, geduldig zu sein. Aber einfach abwarten und Tee trinken? Wie wäre es denn in der Zwischenzeit mit ein paar "alten" Schmökern von Sebastian Fitzek? Hier kommen unsere Favoriten, mit denen die Wartezeit bis Oktober garantiert wie im Flug vergehen wird. Viel Spaß beim Fürchten!

Kurze Lesepause: Verfilmte Fitzek-Bücher

Sebastian Fitzek ist längst nicht mehr "nur" im Bücherregal zu finden. Einige seiner Werke wie "Das Joshua-Profil" oder "Passagier 23" wurden auch verfilmt und sorgen vor dem Fernseher für ganz viel Spannung. Hier eine Top-Auswahl der bisherigen Buchverfilmungen.

Weiteres zum Thema Sebastian Fitzek: