'Sturm der Liebe'-Aus in 2023? Galgenfrist für ARD-Serie

Schock für 'Sturm der Liebe'-Fans! Die ARD schiebt das Aus der Telenovela zwar noch einmal auf, doch dann wird es eng für sie. Erfahren Sie hier alles über die Hintergründe.

Die Zukunft der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' sieht düster aus...
Die Zukunft der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' sieht düster aus... Foto: ARD/Christof Arnold, ARD/Das Erste (Bearbeitung und Montage: Liebenswert)

Eigentlich hatten Fans der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe' gehofft, dass es endlich Entwarnung geben würde und sie sich nicht länger um das Fortbestehen der Serie sorgen müssten - doch die Angst, dass diese abgesetzt werden könnte, wird leider nur noch stärker.

Auch interessant:

In einem Interview mit dem Medienmagazin 'DWDL' erklärte ARD-Programmdirektorin Christine Strobl zwar einerseits, dass 'Sturm der Liebe' gerade noch einmal um ein Jahr - bis Ende 2023 - verlängert worden sei, ebenso wie 'Rote Rosen', doch das geschah vermutlich zum letzten Mal.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

ARD will sich 'Sturm der Liebe' und 'Rote Rosen' wohl nicht mehr leisten

Ganz offensichtlich würde die ARD die Telenovelas 'Sturm der Liebe' und 'Rote Rosen' lieber heute als morgen loswerden, da sie sehr kostspielige Produktionen sind und sich offenbar nicht mehr lohnen: Nicht einmal mit Blick auf die treuen Fangemeinden und die erfreulichen Abrufzahlen in der Mediathek, denn laut Strobl erreiche die ARD dadurch "mutmaßlich keine neuen Zielgruppen".

Sehen Sie hier, wer sich in den vergangenen Jahren besonders ergreifend vom Fürstenhof verabschiedet hat (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine rosige Zukunft steht den Serien, die beide auch immer mehr unter sinkenden TV-Quoten sowie Marktanteilen leiden, also nicht mehr bevor: "Wir müssen angesichts unserer begrenzten Ressourcen überlegen, ob wir uns am Nachmittag noch ein fiktionales Angebot leisten können", sagt Strobl gegenüber 'DWDL'.

Mehr zum Thema: 'Sturm der Liebe'-Absetzung droht: ARD sucht schon nach Ersatz

Serien-Aus bisher nur knapp verhindert, wohl keine Zukunft über 2023 hinaus

Dass 'Sturm der Liebe' und 'Rote Rosen' jetzt noch nicht abgesetzt wurden, hätten die Serien "einem großen Kraftakt" zu verdanken, der nur möglich sei, weil sich "auch die beiden Produktionsgesellschaften** kräftig ins Zeug legen", so die ARD-Programmdirektorin. "Doch wir müssen auch den Blick nach vorne richten", mahnt sie - und spricht damit durch die Blume das Todesurteil für die beiden Telenovelas aus. Ein Sterben auf Raten, so gesehen.

Den Fans bleibt nun nichts anderes übrig, als sich an der gerade erst gestarteten 18. Staffel von 'Sturm der Liebe' sowie der 19. Staffel von 'Rote Rosen' zu erfreuen und die noch folgenden zwei Saisons zu genießen. Nach Staffel 20 von 'Sturm der Liebe' und Staffel 21 von 'Rote Rosen' dürften am Set der beiden Serien dann aber wohl für immer die Lichter ausgehen ...

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 13) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:20 Uhr Staffel 2.

* Affiliate Link

** bei 'Rote Rosen' die Studio Hamburg Serienwerft und bei 'Sturm der Liebe' die Bavaria Fiction