Sturm der Liebe: Emotionales Wiedersehen mit Natascha!

Bei 'Sturm der Liebe' kommt es im Zuge der Scheidung von Natascha und Michael zu einem bewegenden Wiedersehen.

Natascha und Michael fanden bei 'Sturm der Liebe' über die Musik zusammen.
Ein Bild aus der Zeit, als die Liebe von Natascha und Michael begann: Sie fanden bei 'Sturm der Liebe' über die Musik zusammen. Foto: ARD/Christof Arnold

Sie hatten während ihrer Beziehung zwar immer wieder große Schwierigkeiten und mehrfach wäre ihre Ehe beinahe gescheitert (zum Beispiel durch Michaels Tablettensucht), doch Natascha (gespielt von Melanie Wiegmann) und Michael (gespielt von Erich Altenkopf) rauften sich bei 'Sturm der Liebe' immer wieder zusammen. Bis es dann im vergangenen Jahr doch zum schmerzhaften, endgültigen Bruch gekommen ist ...

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

'Sturm der Liebe' (ARD): Rührende Bilder von Natascha und Michael

Natascha hat ihren Mann für einen anderen verlassen und per E-Mail mit Michael Schluss gemacht. Sie war zu ihren Eltern nach Hamburg gereist und von dort nie wieder nach Bichlheim zurückgekehrt - auch für Fans, die sich von Schauspielerin Melanie Wiegmann nie richtig verabschieden konnten, ein schwerer Verlust. Jetzt, wo Michael die Scheidungspapiere erreicht haben, erleben die Zuschauer*innen allerdings eine schöne Überraschung: Sie sehen Natascha wieder!

Erfahren Sie hier, wer bei 'Sturm der Liebe' bald besonders für Wirbel sorgt (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leider erscheint Natascha aber nur in Michaels Erinnerungen ... Bevor er zu ihr nach Hamburg reisen will, um endlich einmal über alles mit ihr zu sprechen und einen Schlussstrich zu ziehen, kommen in Folge 3606 (TV-Ausstrahlung am 21. Mai) schöne Momente und Erlebnisse mit Natascha in ihm hoch. Michael denkt etwas sentimental zurück an den Tag, als er Natascha einen Heiratsantrag machte, an verunglückte Liebesspiele im Auto und das Tandemfahren mit seiner Frau, der er damals so dankbar war - bis ihn ein Anruf plötzlich aus diesem Tagtraum reist.

Auch interessant: Nach 'Sturm der Liebe': Melanie Wiegmanns neues Leben

Endgültiger 'Sturm der Liebe'-Abschied von Natascha

Nicht nur Michael ist dann ein bisschen wehmütig (auch, wenn er jetzt mit Rosalie glücklich ist), sondern auch für Zuschauer*innen ist es nicht einfach, diese Bilder aus glücklichen Zeiten noch einmal zu sehen. Mit ihrer ganz besonderen Art, ihrem Temperament und ihrem Charme, waren Natascha und ihr "Doktorchen" einfach ein schönes Paar gewesen und die singende Bardame hat definitiv eine Lücke am Fürstenhof hinterlassen. Hach, käme sie doch bloß zurück! Aber nun gilt es wohl, für immer Abschied von ihr zu nehmen.

Leider kommt es in der ARD-Telenovela auch gar nicht wie erhofft zu einem letzten Treffen zwischen Michael und Natascha, da er am Ende doch nicht nach Hamburg fährt. Ein klärendes Gespräch der Noch-Eheleute gibt es also nicht mehr.

Wirklich traurig, dass nicht nur diese Ehe am Ende ist, sondern auch die des einstigen Traumpaares Eva (gespielt von Uta Kargel) und Robert (gespielt von Lorenzo Patané): Schon bald erreichen die nächsten Scheidungspapiere den Fürstenhof ...

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.