Sturm der Liebe: Robert wird angeschossen! Das sind die Folgen

Bei 'Sturm der Liebe' kommt es jetzt zu einem dramatischen Anschlag auf Robert! So geht es mit ihm weiter.

Robert wird bei 'Sturm der Liebe' angeschossen.
Robert wird bei 'Sturm der Liebe' angeschossen. Foto: ARD/Christof Arnold (Bearbeitung: Liebenswert)

In Folge 3757, die heute im TV ausgestrahlt wird, kommt es zu einem schockierenden Anschlag auf 'Sturm der Liebe'-Publikumsliebling Robert Saalfeld (gespielt von Lorenzo Patané): Er wird im Wald aus dem Hinterhalt heraus angeschossen!

Auch interessant:

Hintergrund dieses Attentats ist eine Intrige, die Christoph (gespielt von Dieter Bach) gegen Ariane (gespielt von Viola Wedekind) spinnt. Er will um jeden Preis dafür sorgen, dass sich Robert und Ariane endlich trennen und lässt deshalb über seinen Handlanger Schulz einen Kontaktmann anheuern, der auf Robert schießt, während dieser im Wald joggt. Dieser Angriff soll dann Ariane in die Schuhe geschoben werden, damit es so aussieht, als wolle sie Robert ermorden lassen, um an dessen Hotelanteile zu kommen.

'Sturm der Liebe' (ARD): Lia eilt Robert sofort zu Hilfe

Was allerdings nicht Teil des Plans war: Dass Robert verletzt wird! Eigentlich sollte der Angreifer danebenschießen, doch dieser traf den Saalfeld-Spross dann aus Versehen. "Robert wird schon nichts passieren", versichert Christoph vorab noch dessen Vater Werner (gespielt von Dirk Galuba), als er ihm von seiner Idee erzählt. Trotzdem ist Werner alles andere als begeistert und willigt nicht in Christophs Plan ein - doch den stört das herzlich wenig. So wird er schließlich doch in die Tat umgesetzt, wenn auch dramatischer als gedacht.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Die Folge endet dann mit einem fiesen Cliffhanger, denn zu sehen ist erst einmal nur, wie der Attentäter von einem Vogel abgelenkt wird, sich in seiner Unachtsamkeit ein Schuss löst - und Robert getroffen zu Boden fällt. Lia (gespielt von Cornelia Holle), die Robert zufällig über den Weg gelaufen war und sich gerade noch mit ihm unterhalten hatte, dreht sich erschrocken zu ihm um. Natürlich eilt sie dann in der kommenden Folge 3758 (wird morgen ausgestrahlt) sofort zu dem verletzten Robert. Doch wie schlimm steht es um ihn?

Robert zweifelt zunächst an Arianes Unschuld, doch dann...

Wie die offizielle ARD-Vorschau zur 18. Staffel verrät, kommt Robert zum Glück noch einmal glimpflich davon und wird bei dem Anschlag nur leicht verletzt. Zwar kommt er kurzfristig ins Krankenhaus und wird dort auch sofort von der besorgten Ariane aufgesucht, doch ihm ist nichts weiter Schlimmes geschehen. Deshalb beschäftigt er sich auch weniger mit seiner Gesundheit als mit der Frage, wer bloß auf ihn geschossen haben könnte...

Sehen Sie hier, wie es mit Robert und Ariane weitergeht (Artikel wird unten fortgesetzt):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Während Werner völlig aus der Haut fährt, als er vom Unglück seines Sohnes erfährt, und er Christoph - der beteuert, dass alles nur ein böser Unfall und die Verletzung unbeabsichtigt war - eine Ohrfeige verpasst, wird Ariane schon wenig später von der Polizei erwartet. Bei ihr wurde ein gefälschtes Testament von Robert entdeckt, weshalb sie auf dem Revier dazu befragt wird. Nach ihrer Rückkehr kann sie Robert zwar glaubhaft davon überzeugen, dass sie mit dem Anschlag nichts zu tun hat, doch er hat daraufhin einen bösen Traum...

'Sturm der Liebe'-Konflikt: Bricht Robert endgültig mit Vater Werner?

Erst als Robert später Wind davon bekommt, dass Christoph hinter der Intrige steckt und der von einem schlechten Gewissen geplagte Werner auch noch davon wusste, glaubt er wirklich an Arianes Unschuld - und es kommt zu einem Streit zwischen Vater und Sohn. Werner verrät der Polizei, das Christoph hinter dem Attentat steckt, doch dieses Geständnis ändert nichts daran, dass das Verhältnis zwischen Werner und Robert erst einmal sehr unterkühlt ist... Traurig zieht der Patriarch aus der gemeinsamen Wohnung aus. Wird Lia vielleicht noch zwischen den beiden vermitteln können?

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 13) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:20 Uhr Staffel 2.

* Affiliate Links