'Sturm der Liebe'-Staffel 18: Hinweise zum neuen Traummann!

Endlich gibt es einen heißen, überraschenden Verdacht zum Traummann der 18. Staffel von 'Sturm der Liebe'. Wir verraten, um welchen Schauspieler es sich handelt.

'Sturm der Liebe'-Fürstenhof mit Herz.
Wer wird der neue Traummann von 'Sturm der Liebe'? Foto: ARD/Jo Bischoff, iStock/MicroStockHub (Bearbeitung und Montage: Liebenswert)

Aktuell läuft noch die 17. Staffel von 'Sturm der Liebe' mit Maja von Thalheim (gespielt von Christina Arends) und Florian Vogt (gespielt von Arne Löber) als Traumpaar - doch es dauert nicht mehr lang, bis diese wie gewohnt mit einer romantischen Hochzeit endet und Maja und Florian Platz machen für zwei neue Hauptfiguren. Während es bereite einige Hinweise dafür gibt, dass Majas Halbschwester Constanze von Thalheim (gespielt von Sophia Schiller) die kommende Traumfrau sein könnte, ist der nächste Traummann für viele noch ein Rätsel.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

'Sturm der Liebe' (ARD): Hannes wird wohl nicht der nächste Traummann

Dass es bisher noch keine offizielle Kommunikation zum kommenden Traumpaar gibt, obwohl Staffel 18 voraussichtlich im November starten wird, steigert die Neugier der 'Sturm der Liebe'-Zuschauer*innen ins schier Unermessliche. Sie stellen bereits die Vermutung an, dass vielleicht Hannes Fröhlich (gespielt von Pablo Konrad) zum Hauptdarsteller aufsteigt und er nach der Enttäuschung mit Maja doch noch das große Glück findet - die ARD-Vorschau zerstört diese Hoffnung allerdings. Er geht aus beruflichen Gründen offenbar nach Neuseeland (seine Ranch in den USA verliert er leider) und ist als Traummann damit wohl aus dem Spiel. Schade!

Sehen Sie hier alle bisherigen 'Sturm der Liebe'-Traumpaare von Staffel 1 bis 17 (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Verdächtiges Foto mit möglichem Hinweis zu weiterem Neuzugang

Ein vielversprechender Neuzugang ist am Fürstenhof auch (noch) nicht in Sicht - allerdings heizt ein verdächtiges Foto bei Instagram die Spekulationen an und liefert erste spannende Indizien... Shirin-Darstellerin Merve Çakir veröffentlichte vor Kurzem einen Schnappschuss auf ihrem Profil, der neben ihr sowie den bekannten Kolleg*innen Christina Arends, Arne Löber und Sophia Schiller noch spannende weitere Personen abbildet: Arends' beste Freundin Cathrine Dumont (ebenfalls Schauspielerin, links unten zu sehen), Çakirs festen Freund Eugen Elberg (auch Schauspieler, vorne rechts) sowie Schauspieler und Musiker Benjamin-Lennie "Ben" Münchow (hinten rechts im Bild), Sohn des Schauspielers Torsten Münchow (55).

Ist Ben Münchow der Hauptdarsteller der 18. 'Sturm der Liebe'-Staffel?

Dass der 30-jährige Ben Münchow gemeinsam mit dieser Truppe unterwegs war, lässt sich für Außenstehende nicht wirklich erklären, da nichts über eine Freundschaft zu einer/m oder mehreren aus dem 'Sturm der Liebe'-Team bekannt ist - vielleicht gehört er aber seit neuestem (die ARD-Serie wird immer mit einigen Wochen Vorlauf gedreht) tatsächlich auch mit zur Serie! Mehr noch: Womöglich ist er es, den kurz vor Staffelende noch neu an den Fürstenhof kommt und den kommenden Traummann mimt. Das jedenfalls vermutet auch schon ein Fan, der bei Instagram unter das Bild schreibt: "Vier auf dem Foto kennt man nicht. Aber ich denke[,] das[s] die hinteren zwei [Sophia Schiller und Ben Münchow, Anmerkung der Redaktion] das neue Traumpaar vom Fürstenhof werden."

Dass Münchow auf dem privaten Foto ausgerechnet direkt neben Sophia Schiller steht, zu der er optisch sehr gut passen könnte, ist eventuell ein Zeichen dafür. Außerdem hält er einen Strauß Blumen in der Hand - vielleicht als Willkommensgeschenk? Er könnte in der ARD-Telenovela jedenfalls sehr gut einen Mann verkörpern, der Constanze von Thalheim verzaubert - immerhin ähnelt er vom Typ her ein wenig Arne Löber und damit dessen Rolle des Florian Vogt, zu dem sich Constanze (genau wie ihre Schwester) sehr hingezogen fühlt.

Für TV-Zuschauer*innen und Musikfans ist der im oberbayerischen Dachau geborene Ben Münchow kein Unbekannter: Er ist nicht nur Teil der Band 'Kollektiv22', sondern er spielte zum Beispiel auch in Staffel 14 von 'Der Bergdoktor' sowie in diversen 'Tatort'-Filmen und Serien wie 'Morden im Norden' und 'Notruf Hafenkante' mit. Wir sind gespannt, ob er seiner Vita tatsächlich auch noch 'Sturm der Liebe' hinzufügen kann!

UPDATE vom 11. Oktober 2021: Neueste Erkenntnisse aufgrund einer aktuellen ARD-Pressemitteilung legen nahe, dass das nächste Traumpaar wohl weder Constanze beinhaltet, noch Ben Münchow an den Fürstenhof kommen wird. Stattdessen steht vermutlich ein anderer, bisher unbekannter Thalheim-Spross im Fokus. Aber lesen Sie selbst: 'Sturm der Liebe'-Staffel 18: Traummann Henning von Thalheim?

Sie wollen wissen, wie es weitergeht? 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.