Doppelpack

'Sturm der Liebe'-Neuzugänge Marcel Zuschlag & Christopher Jan Busse sorgen für Aufregung

Zwei Neuzugänge sorgen für viel Aufregung am Fürstenhof. Marcel Zuschlag und Christopher Jan Busse stoßen zum Cast dazu.

Marcel Zuschlag als Lenander Saalfeld und Christopher Jan Busse als Noah Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'.
Marcel Zuschlag als Lenander Saalfeld und Christopher Jan Busse als Noah Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/Christof Arnold

Zwei 'Sturm der Liebe'-Neuzugänge noch in diesem Jahr

Noch im Dezember 2022 werden Marcel Zuschlag und Christopher Jan Busse, die aktuell bereits für 'Sturm der Liebe' vor der Kamera stehen, in der beliebten Serie zu sehen sein.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Marcel Zuschlag kommt als Leander Saalfeld an den Fürstenhof

Marcel Zuschlag spielt Leander Saalfeld in 'Sturm der Liebe'.
Marcel Zuschlag spielt Leander Saalfeld in 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/Christof Arnold

Der Sohn von Laura und Alexander (das Traumpaar der ersten Staffel von 'Sturm der Liebe') hat sein Medizinstudium erfolgreich abgeschlossen und kommt nun an den Fürstenhof. Leander Saalfeld (Marcel Zuschlag) wird von Opa Werner (Dirk Galuba), Opa Alfons (Sepp Schauer) und seiner Cousine Valentina (Aylin Ravanyar) mit offenen Armen empfangen und hat es dank der familiären Unterstützung leicht, in Bichlheim Fuß zu fassen.

Leander tritt eine Assistenzarztstelle an und Schauspieler Marcel Zuschlag beschreibt den jungen Mann als Arzt aus Leidenschaft: "Leander geht in seinem Beruf als Arzt voll und ganz auf. Auch wenn ihm das Lernen in der Schule nicht immer leichtgefallen ist, ist er sehr ehrgeizig, wenn es um die Medizin oder seine Patienten geht."

Ab Folge 3949, die voraussichtlich am 19. Dezember 2022 ausgestrahlt wird, ist Marcel Zuschlag als Leander Saalfeld bei 'Sturm der Liebe' zu sehen.

Christopher Jan Busse spielt Noah Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'

Christopher Jan Busse spielt Noah Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'
Christopher Jan Busse als Noah Schwarzbach in 'Sturm der Liebe' Foto: ARD/Christof Arnold

Auch Familie Schwarzbach bekommt Unterstützung. Nachdem Noah Schwarzbach (Christopher Jan Busse) im Anschluss an seine Ausbildung zum Schreiner ein Work-and-Travel-Jahr eingelegt hat, kommt er nach dem schweren Unfall seiner Schwester Eleni (Dorothée Neff) an den Fürstenhof geeilt. Noah ist das mittlere Kind von Alexandra (Daniela Kiefer) und Markus (Timo Ben Schöfer), er und Eleni sind seit Kindheitstagen eng miteinander verbunden. Doch durch den Bilanzskandal um die Schwarzbach-AG bringt die enge Beziehung der Geschwister ins Wanken.

Christopher Jan Busse wird ab Folge 3953 als Noah Schwarzbach (voraussichtlicher Sendetermin 23. Dezember 2022) in 'Sturm der Liebe' zu sehen sein.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:05 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 14) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:25 Uhr Staffel 3.

*Enthält Affiliate-Links