Schwerer Entschluss

'Sturm der Liebe'-Ausstieg? Christoph will den Fürstenhof verlassen

Schon wieder sorgt eine Frau dafür, dass Christoph in Erwägung zieht, den Fürstenhof zu verlassen. Wir klären auf, was dahintersteckt.

Christoph (Dieter Bach) telefoniert nachdenklich.
Christoph (Dieter Bach) trifft laut Programmvorschau der ARD offenbar einen schwerwiegenden Entschluss. Foto: ARD/Christof Arnold
Über 'Sturm der Liebe':

Bei 'Sturm der Liebe' bleibt es in den kommenden Wochen weiter spannend! Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) hat sich mit seiner derzeit laufenden Intrige gegen Ariane (gespielt von Viola Wedekind) selbst übertroffen und es deutet alles darauf hin, dass der skrupellose Intrigant sich nun vorerst um sein eigenes Glück kümmern will, während Ariane weiter glaubt, schon bald sterben zu müssen. Dass Christoph dafür den Fürstenhof aufgibt und Bichlheim verlässt, scheint im ersten Moment abwegig, aber offenbar könnte eine schwerwiegende Entscheidung genau das für ihn bedeuten ...

Achtung Spoiler! Wer noch nicht wissen möchte, wie es mit Christoph weitergeht, sollte hier besser nicht weiterlesen!

Wie weit geht Christoph für Selina?

Leidenschaftliche 'Sturm der Liebe'-Fans haben den Schlagabtausch zwischen Ariane und Christoph sicher bereits von Beginn an verfolgt und erinnern sich daran, dass Christoph unlängst schon einmal kurz davor stand, den Fürstenhof zu verlassen. Damals hatte Ariane ihn taktisch klug finanziell ruiniert und ihm praktisch keine andere Wahl gelassen. Dank seiner Schwester Linda (gespielt von Julia Grimpe), die ihm damals neuen Kampfgeist verlieh, gelang es Christoph jedoch noch stärker zurückzukommen und erneut gegen Ariane auszuholen.

In diesem Fall sieht die Sachlage jedoch grundlegend anders aus. Der Spieß hat sich gewendet und Ariane ist am Ende. Christoph dürfte sein Ziel also fast erreicht haben. Einziges Problem: Seine eigene Beziehung zu Selina (gespielt von Katja Rosin) wurde durch die ständigen Intrigen immer wieder in Mitleidenschaft gezogen. Sie endgültig an ihren Ex-Mann Cornelius (gespielt von Christoph Mory) zu verlieren, scheint für Christoph jedoch keine Option zu sein. Ein Blick in die ARD-Vorschau verrät, dass Christoph offenbar jedes Mittel recht ist, Selina zurückzugewinnen und dafür muss er offenbar einen folgenschweren Entschluss treffen.

Wussten Sie schon, dass Majas Jugendliebe Hannes (gespielt von Pablo Konrad) schon bald am Fürstenhof auftauchen wird? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neuanfang mit Selina? Christoph fällt eine Entscheidung

So heißt es in Folge 3639 (TV-Ausstrahlung am 12. Juli), dass Christoph Selina verspricht, sich zu ändern und dafür sogar bereit ist, seine Hotelanteile zu verkaufen, um mit ihr ein neues Leben zu beginnen! Das Angebot ist überwältigend und da Selina Christoph immer noch liebt, denkt sie sogar darüber nach...

Zu einer endgültigen Entscheidung kommt es jedoch nicht, denn Christoph nimmt Selina diese praktisch ab, als er seine Wut auf Cornelius mal wieder nicht unter Kontrolle hat und ihm droht, ihn ins Gefängnis zu bringen. Grund genug für sie, mit Christoph abzuschließen und es erneut mit Cornelius zu versuchen. Dabei ahnt Selina nicht, was sie in Christoph durch ihre Zurückweisung ausgelöst hat. 'Sturm der Liebe'-Zuschauer könne sich ab Mitte Juli also gleich über zwei Dinge freuen: Christoph wird dem Fürstenhof vorerst noch erhalten bleiben und er wird mit einem weiteren perfiden Plan in gewohnter Höchstform weitermachen. Es bleibt spannend!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Mehr zu 'Sturm der Liebe':