Gegen lästige Plagegeister

Ameisenköder – Die besten Produkte bei Ameisenbefall

Ameisen können im Außenbereich, im Garten oder auf der Terrasse zu einer echten Plage werden. Doch auch drinnen kann es zu einem Ameisenbefall kommen, den Sie schnell bekämpfen müssen. Wenn auch Sie die kleinen Insekten in Ihrem Zuhause entdecken, hilft meist nur noch der Griff zu Ameisenködern. Wir stellen Ihnen in diesem Ratgeber eine Auswahl der besten Ameisenköder vor.

Ameisenköder
Bei einem Ameisenbefall können verschiedene Ameisenköder helfen. Foto: iStock/porpeller

Ameisenköder – verschiedene Produktvarianten für eine schnelle Hilfe

Ameisenköder funktionieren im Grunde alle nach dem gleichen Prinzip. Das Produkt enthält einen für die Ameisen giftigen Lockstoff, der die kleinen Tiere magisch anzieht. Diese nehmen das Mittel auf und verenden durch den enthaltenen Giftstoff. Auch wenn die Wirkung immer ähnlich ist, die Produktvarianten unterscheiden sich erheblich. So finden Sie folgende Varianten im Handel:

  • Ameisenköderdosen für den Einsatz im Innenbereich

  • Ameisenpuder

  • Ameisengranulat

  • Gießmittel gegen Ameisen

  • Ameisenködergel

Die Köderdosen sind besonders für den Innenbereich geeignet, da Sie die Dosen beliebig im Raum platzieren können. Die Ameisen kriechen durch kleine Löcher in die Köderdose und verenden dort. Für draußen sind Ameisengranulat oder Gießmittel besser geeignet. Vor allem dann, wenn Sie nicht nur einzelne Exemplare entdecken, sondern ein großes Ameisennest vorliegt. Für die Anwendung müssen Sie das Produkt großzügig um das Nest verteilen oder an den Ameisenstraßen ausbringen. Bereits nach wenigen Tagen wird sich die Wirkung der Ameisenköder entfalten und der Befall spürbar nachlassen.

Wirksame Ameisenköder für die Heimanwendung

Wenn Sie einen Ameisenbefall entdecken, sollten Sie nach Möglichkeit schnell handeln. Denn sonst können sich die Plagegeister schnell vermehren, was die Bekämpfung bedeutend verkompliziert. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen verschiedene Produktvarianten, die auch bei anderen Kunden besonders beliebt sind.

Substral Celaflor Ameisen-Mittel – das wirksame Ködergranulat

Das Substral Celaflor Ameisen-Mittel ist ein staubfreies Ködergranulat, das sich besonders einfach einsetzen lässt. Der Ameisenköder von Substral wirkt sowohl über direkten Kontakt als auch über Fraß. Die Lockwirkung ist sehr gut, sodass die Ameisen sehr zuverlässig das Mittel aufnehmen. Der Inhalt einer Packung ist für bis zu 50 Nester vollkommen ausreichend. Sie haben daher für lange Zeit Ruhe vor den lästigen Ameisen.

Für die Anwendung müssen Sie einfach 50 Gramm des Mittels in fünf Liter Gießwasser geben. Verteilen Sie etwa 500 Milliliter der Mischung direkt auf dem Ameisennest. Das Granulat ist mit einem Bitterstoff versetzt, sodass es für Haustiere und Kinder ungenießbar ist. Dies erhöht die Sicherheit. Halten Sie das Produkt dennoch unzugänglich für Kinder und Tiere bei der Lagerung.

Das zeichnet das Substral Celaflor Ameisen-Mittel aus:

  • Produktart: Gießgranulat

  • Inhalt: 500 Gramm

  • Wirkung: durch Kontakt und Fraß

  • Besonderheit: enthaltene Bitterstoffe erhöhen die Sicherheit

Aeroxon Ameisen-Köder für den Innenbereich und Außenbereich

Der Aeroxon Ameisen-Köder ist die perfekte Ameisenfalle für den Innenbereich. Die kleinen Ameisenköderdosen von Aeroxon enthaltenen einen geruchlosen Lockstoff, dessen Wirkung für bis zu drei Monate anhält. Stellen Sie für die Anwendung einfach die Dose auf einen der Ameisenwege. In einer Packung enthalten sind gleich drei der wirkungsvollen Dosen.

  • Produktart: Ameisenköderdose

  • Inhalt: drei Dosen

  • Wirkung: durch Kontakt und Fraß

  • Besonderheit: für den Innenbereich geeignet

Silberkraft Ameisenpuder – gegen Ameisen und Insekten

Das Silberkraft Ameisenpuder ist ein geruchloses Pulver, das durch natürliches Kieselgur extrem wirksam gegen Ameisen und Insekten ist. Der große Vorteil dieses Mittels ist, dass es unschädlich für Wasserorganismen und Bienen und somit auch für die biologische Landwirtschaft zugelassen ist.

Für die Anwendung muss das Pulver über das Nest der Ameisen gestreut werden. Die Ameisen pudern sich mit dem Mittel ein, trocknen aus und werden so schnell abgetötet. Im Übrigen können Sie das Silberkraft Ameisenpuder auch für andere krabbelnde Insekten wie Silberfische verwenden.

  • Produktart: Ameisenpuder

  • Inhalt: eine Flasche

  • Wirkung: durch Kontakt

  • Besonderheit: für die biologische Landwirtschaft zugelassen

Köder-Discount Ameisengel

Eine Alternative zu Pulvern und Köderdosen ist das Ameisengel. Die Variante von Köder-Discount ist ein leicht flüssiges, transparentes bis weißes Gel, das sich problemlos im Außen- und Innenbereich verwenden lässt. Das attraktive Lockmittel muss lediglich im Bereich des Nestes ausgebracht werden. Die Tiere nehmen es auf und werden zuverlässig nach wenigen Stunden abgetötet. Wenn Sie den Ameisenköder außen verwenden, sollten Sie nach Möglichkeit einen geschützten Bereich wählen, damit das Mittel nicht so schnell vom Regen davongeschwemmt wird.

Das sind die Daten des Köder-Discount Ameisengels im Überblick:

  • Produktart: Ameisengel

  • Inhalt: eine Kartusche

  • Wirkung: durch Kontakt und Fraß

  • Besonderheit: sehr präzise zu dosieren

Das sind die besten Ameisenköder und so wirken sie

Ameisenköder gibt es in verschiedenen Formen. Ameisenköderdosen sind besonders wirkungsvoll bei leichtem Befall im Innen- und Außenbereich. Bei besonders großen Nestern im Außenbereich eignen sich Puder, Gießmittel oder Ameisengels hervorragend, da sie punktgenau und großflächig aufgetragen werden können. Produkte gibt es zahlreiche im Handel. Egal, ob der Nexa Lotte Ameisenköder, der Loxiran Ameisenköder oder Varianten von Aeroxon oder Substral, wirkungsvoll sind die meisten Varianten.

Die Wirkung der Produkte beruht auf dem Prinzip eines Lockstoffs. Dieser zieht die Tiere an. Meist reicht schon der Kontakt mit dem Mittel aus, dass die Ameisen absterben. Auch durch Fraß entfaltet sich die giftige Wirkung.

So schnell wirken die Ameisenköder

Die meisten Ameisenköder entfalten schon innerhalb weniger Stunden ihre Wirkung. Sobald die ersten Tiere den Lockstoff entdeckt haben, tragen sie das Mittel in den Bau und rufen weitere Tiere herbei. Innerhalb weniger Stunden verbreitet sich das Mittel so ganz von allein und führt zu einem Absterben des gesamten Nestes.

Ameisenköder – Varianten mit langer Wirksamkeit

Ameisenköderdosen sind die haltbarsten Köder-Formen. Bis zu drei Monate bleibt die Wirkung erhalten. Wenn Sie sich für Gießköder oder Puder entscheiden, wirken die Produkte meist nur so lange, bis ein Regenschauer das Mittel wegspült. Wenden Sie es daher am besten an einem sonnigen, regenfreien Tag an. Meist reichen diese Stunden schon aus, um das Nest sicher abzutöten.

Vor dem Ameisenköder – hilfreiche Tipps, um einem Ameisenbefall vorzubeugen

Schon bevor ein Ameisenbefall auftritt, können einige Tipps dabei helfen, dem Auftreten der Tiere vorzubeugen. Dazu gehören:

  • lassen Sie Lebensmittel im Außen- und Innenbereich nicht offen herumliegen

  • entfernen Sie Futterquellen im Freien

  • verschließen Sie Ihren Kompost luftdicht

Ameisenköder als schnelle Hilfe

Wenden Sie Ameisenköder nur dann an, wenn der Befall im Innen- und Außenbereich unerträglich wird. Eine vorbeugende Wirkung der Mittel ist nicht gegeben und die meisten Varianten sind schädlich für Wasserorganismen und Bienen. Indem Sie auf biologisch abbaubare Produkte, wie das Silberkraft Ameisenpuder setzen, können Sie einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz leisten.

Mehr zum Thema: