Heimatserie

'Dahoam is Dahoam': Darsteller, Neuigkeiten, wer steigt aus?

Seit 2007 weckt 'Dahoam is Dahoam' bei seinen Zuschauer*innen Heimatgefühle. Lesen Sie hier alle Informationen rund um die 'BR-Serie'.

'Dahoam is Dahoam'-Cast.
Die 'Lansinger' aus der Serie 'Dahoam is Dahoam'. Foto: BR/Nadya Jakobs

Mehr als 2600 Folgen der Serie 'Dahoam is Dahoam' liefen bereits Montag bis Donnerstag um 19.30 Uhr im 'Bayerischen Rundfunk'. Seit 2007 erzählt die 'BR'-Serie liebevolle Geschichten aus dem Leben rund um das fiktive Dorf Lansing. Die beliebte Serie überrascht regelmäßig mit neuen Gesichtern, schenkt Heimatgefühl durch Lansinger Urgesteine und berührt emotional mit unerwarteten Serien-Ausstiegen. Wer neu dazu kommt, aussteigt oder auf was für Neuigkeiten sich die 'Dahoam is Dahoam'-Fans künftig freuen können, verraten wir Ihnen hier. Viel Spaß!

Lesen Sie hier: 'Dahoam is Dahoam'-Martin: Abschied von Hermann Giefer

Noch mehr Fakten rund um 'Dahoam is Dahoam' können Sie hier sehen (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Holger Matthias Wilhelm wird bei 'Dahoam is Dahoam' ersetzt

Seit 2010 schlüpft Schauspieler Holger Matthias Wilhelm regelmäßig in die Rolle des Gregor Brunners bei 'Dahoam is Dahaom'. Doch dies scheint sich künftig zu ändern. Denn in der Programmvorschau der Folge 2817 'Reue und Demut', die am 30. September 2021 im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt wird, ist der Schauspieler nicht mehr in seiner 'Dahoam is Dahoam'-Rolle zu sehen. Auf einem Pressefoto ist stattdessen Schauspieler Markus Baumeister als Gregor Brunner, der mit seiner Ehefrau Fanny Brunner (gespielt von Katrin Lux) unterhält, zu erkennen.

"Holger M. Wilhelm wird vorübergehend nicht in seiner Rolle als Gregor Brunner, dem beliebten Gastwirt und Familienvater in der Erfolgsserie 'Dahoam is Dahoam' zu sehen sein, da er aus persönlichen Gründen eine Pause einlegen muss", erklärt der BR gegenüber der Zeitung 'tz'. Die Verantwortlichen der Serie hätten sich für einen vorübergehenden 'Recast' entschieden, also eine Neubesetzung der Rolle für die Zeit von Holger Matthias Wilhelms Pause, heißt es in der Stellungnahme des TV-Senders.

Steigt Felix bei 'Dahoam is Dahoam' aus?

Seit Wochen spekulieren Fans darüber, ob die BR-Serie 'Dahoam is Dahaom' einen weiteren Serien-Ausstieg verkraften muss. Nun scheint die Programmvorschau und erste Pressebilder einige Hinweise darauf zu geben, dass Felix Brunner (gespielt von Shayan Hartmann) Lansing verlassen wird. Er möchte nach seiner Schreinerlehrer auf die Walz gehen, einen Traum, den der junge Bayer schon lange hegt.

Die Vorschau verrät, dass sich Felix schweren Herzens für seinen Traum der Wanderschaft entscheidet und gegen ein beschauliches Leben mit seiner Familie und Freunden in Lansing. So verabschiedet er sich unter anderem von seiner geliebten Ur-Großmutter Uri Theres. In der Folge 2805, die am Donnerstag, den 9. September 2021 im BR ausgestrahlt wird, feiert er in 'Felix' Abschied' mit seiner Familie und Freunden sogar offiziell seinen Weggang aus Lansing.

Wie ernst ihm sein Abschied aus der Heimat ist, ist in der 'Dahoam is Dahoam'-Folge 2806 'Drum Brüder, lasst uns reisen!' zu sehen, die am Montag, den 13. September 2021 im BR läuft. Pressebilder veranschaulichen Felix Weggang mit Gesellenbrüdern auf die Walz. Ob sein Abschied aus Lansing für immer ist wird sich künftig zeigen.

'Dahoam is Dahoam': Drehorte der 'BR'-Serie

Seit der ersten Staffel 'Dahoam is Dahoam' im Jahr 2007 wird die Serie auf dem Firmengelände des ehemaligen Feinpappenwerks 'Gebrüder Schuster' in Dachau gedreht. Aus den ehemaligen Industriehallen ist dort das fiktive Dorf Lansing entstanden mit seinem berühmten Marktplatz, dem 'Brunnerwirt', der Apotheke oder dem Polizeirevier. Das Filmdorf ist stolze 15.000 Quadratmeter groß und kann von Fans mit einer geführten Tour besichtigt werden.

Außenaufnahmen und kirchliche Szenen werden dagegen häufig in der Gemeinde Waging am See und dem dazugehörigen Dorf Tettenhausen im oberbayrischen Landkreis Traunstein gedreht.

Besichtigungen können Sie unter anderem unter 'BR-Besucherservice' buchen.

Sehen Sie hier den neu aufgebauten Biergarten im Filmdorf von 'Dahoam is Dahoam':

'Dahoam is Dahoam': Wer steigt 2021 aus?

Ein 'Dahoam is Dahoam'-Urgestein in der Kultserie ist seit der ersten Staffel Wirtin 'Theresa Brunner', gespielt von Schauspielerin Ursula Erber (87). Seit dem Start der 'BR'-Serie gehört sie zum Cast, doch Serienkenner befürchteten in der Vergangenheit, dass die 'Brunnerwirtin' bald in Rente geht. Ein Grund für die Vermutung könnte das stolze Alter der Schauspielerin sein. Schließlich sind Drehtage am Set bekanntlich sehr anstregend. Um mit den Gerüchten über einen möglichen Serientod von Theres oder Ausstieg aufzuräumen, haben wir beim 'Bayerischen Rundfunk' nachgefragt und eine klare Stellungnahme erhalten, wie Sie in diesem Artikel erfahren: 'Dahoam is Dahoam': Stirbt Theres den Serientod?

'Dahoam is Dahoam': Die Darsteller

Die Darsteller von 'Dahoam is Dahoam' wechseln je nach Folge. Allerdings gibt es einen festen Cast, der teilweise schon seit Jahren oder sogar seit der ersten Staffel im Jahr 2007 dabei sind. Dazu gehören unter anderem:

Lesen Sie auch: 'Dahoam is Dahoam'-Ausstieg: Trauriger Abschied von Florian

'Dahoam is Dahoam': Naht das Ende der Kultserie?

Schon im vergangenen Jahr befürchteten Fans dass 'Dahoam is Dahoam' nach 14 Jahren Seriengeschichte bald abgesetzt werden könnte. Als Grund nannten sie die offizielle Drehpause des 'BR' aufgrund der Corona-Pandemie.

Eine Befürchtung, die unter anderem 2018 die Fans in Aufruhr versetzte, denn wie auch in einigen Jahren zuvor, hatte der 'Bayerische Rundfunk' Sparmaßnahmen in seinem Programm angeordnet. Eine Änderung, von der die Kultserie glücklicherweise nicht betroffen war. Sowie wenige Jahre später, als das zuständige Gremium des BR-Rundfunkrats am 22. Oktober 2020 ein weiteres Mal über die Zukunft der Produktion entschied.

Damals hieß es offiziell vom 'BR', dass erneut einer Fortführung von 'Dahoam is Dahoam' zugestimmt werde. 420 neue Episoden seien in Planung. Ob es danach zu einer weiteren Fortsetzung kommt, wisse die zuständige Produktion noch nicht. "Ob 'Dahoam is Dahoam' danach noch fortgesetzt wird, hängt nicht nur von uns ab: Solange das Programm so gerne und oft gesehen wird, gibt es keinen triftigen Grund, die Serie einzustellen", schreiben sie auf der offiziellen 'Dahoam is Dahoam'-Serienseite. Für 'Dahoam is Dahoam'-Fans sicherlich eine gute Nachricht.

Mehr dazu: Dahoam is Dahoam: Wird die beliebte BR-Serie bald abgesetzt?

'Dahoam is Dahoam': Sendung verpasst?

Sie haben eine Folge von 'Dahoam is Dahoam' verpasst oder möchten sie gerne noch einmal ansehen? Dann schauen Sie doch mal in der Mediathek vom 'Bayerischen Rundfunk' vorbei. Dort finden Sie alle vorherigen Staffeln.

Sendehinweis: 'Dahoam is Dahoam' läuft Montag bis Donnerstag um 19.30 Uhr im 'Bayerischen Rundfunk'.

Die Staffeln eins bis vier können Sie alternativ auch hier kaufen: