Rezept-Ideen

Aperitif zu Weihnachten: Rezepte mit und ohne Alkohol

Ein Aperitif zu Weihnachten oder im Advent sorgt für eine festliche Stimmung. Lesen Sie hier Ideen mit und ohne Alkohol.

Granatapfel-Secco.
Granatapfel in einem Aperitif zu Weihnachten ist eine originelle Idee. Foto: JuliaMikhaylova / iStock

Als Gaumenkitzler vor einem üppigen Weihnachtsmenü darf ein leckerer Aperitif nicht fehlen. Dieser regt den Appetit an und sorgt für eine festliche Stimmung in der Advents- und Weihnachtszeit. Welche ausgefallenen Variationen sich zu einem köstlichen Aperitif zu Weihnachten kreieren lassen, lesen Sie hier. Viel Spaß!

Tipp: Auf einem festlich gedeckten Tisch kommt ein origineller Aperitif zu Weihnachten noch besser zur Geltung: Weihnachtliche Tischdeko: Von elegant bis ausgefallen

Sehen Sie hier, wie Sie einen leckeren Christmas-Gin ganz einfach zubereiten können (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aperitif zu Weihnachten: Granatapfel-Secco

Passend zum Fest der Liebe sorgt ein Granatapfel-Secco für das festliche Prickeln unterm Weihnachtsbaum. Denn Granatapfel ist im Christentum sowie in der griechischen Mythologie unter anderem die Frucht der Liebe. Die kleinen Kerne sind vielfältig einsetzbar und bilden zusammen mit einem schaumigen Prosecco einen köstlichen Aperitif zu Weihnachten.

Tipp: Probieren Sie alternativ einen Bratapfel-Secco. Dafür den Granatapfelsaft und die Kerne durch einen selbstgemachten Bratapfellikör ersetzen.

Schöne Aperitif-Gläser für ein stimmungsvolles Ambiente finden Sie hier:

Zutaten für etwa 6 Gläser Granatapfel-Secco:

  • 1 L Granatapfelsaft

  • ca. 350 g Granataofelkerne

  • 1 Flasche Prosecco (alternativ Sekt oder Champagner)

  • ca. 6 Rosmarinzweige

  • Eiswürfel nach Belieben

Zubereitung des Aperitifs zu Weihnachten:

  1. Granatapfelkerne und Eiswürfel in ein Glas geben.

  2. Das Glas etwa zweidrittel mit Prosecco füllen. Dann mit Granatapfelsaft aufgießen.

  3. Zum Schluss das Getränk mit einem Rosmarinzweig garniren.

Sie mögen es auch im Winter schön fruchtig? Dann probieren Sie doch mal: Limoncello Spritz: Dieser Cocktail schmeckt nach Italien

Aperitif zu Weihnachten: Winter-Spritz

Der herb-süßliche Duft von Zimt gehört zu Weihnachten einfach dazu. Doch dieser eignet sich nicht nur als köstliche Zutat in Weihnachtsgebäck, Glühwein oder Omas Zimt-Waffeln. Auch in einem Aperitif zu Weihnachten kann Zimt als Dekoration ein echter Hingucker sein. In Kombination mit prickelndem Sekt und Rosato bekommt das Gewürz eine ganz neue Geschmacksnote.

Auch lecker: Heißer Hugo: Das Rezept für zu Hause zum Selbermachen

Zutaten für ca. 6 Gläser Winter-Spritz:

  • 1 Flasche Ramazzotti Aperitivo Rosato

  • etwa 1 Flasche Prosecco oder Crémant

  • 1 Bio-Orange

  • 6 Zimtstangen

  • Eiswürfel

Noch mehr Ideen zu Cocktails finden Sie hier: 6 einfache Cocktails mit und ohne Alkohol

Zubereitung des Aperitifs zu Weihnachten:

  1. Eiswürfel in ein die Gläser geben. Etwas Schale von der Bio-Orange abreiben und auf das Eis legen.

  2. Das Glas zur Hälfte mit Rosato befüllen und anschließend Prosecco oder Crémant dazugben.

  3. Die Gläser jeweils mit einer Zimtstange garnieren.

Dieses Rezept könnte Sie auch interessieren: Das Rezept für weihnachtlichen Spekulatius-Likör

Aperitif zu Weihnachten: Alkoholfreier Orangencocktail mit Anis

Alkoholfreier Orangencocktail mit Anis.
Auch alkoholfreie Aperitifs schmecken köstlich in der Winterzeit. Foto: sveta_zarzamora / iStock

Zu Weihnachten oder in der Adventszeit muss es nicht immer ein Aperitif mit Alkohol sein. Orangen und Mandarinen, die bei uns im Winter besonders gerne verspeist werden, eignen sich als leckere Dekoration oder Saftgrundlage für einen alkoholfreien Aperitif.

Tipp: Probieren Sie auch: 3 Punsch-Rezepte, mit denen Sie Ihren Stoffwechsel anregen

Zutaten für etwa 6 Gläser alkoholfreier Orangencocktail mit Anis:

  • 1 L Orangennektar

  • 1 L Mineralwasser

  • etwa 250 ml Maracuja- oder Erdbeersirup

  • 6 Sternanis

  • Eiswürfel

Auch köstlich: Eierpunsch: Einfaches Rezept mit alkoholfreier Variante

Zubereitung des Aperitifs zu Weihnachten:

  1. Eiswürfel in das Glas geben. Fruchtsirup an den Rand des Glases oder auf das Eis spritzen.

  2. Das Glas zur Hälfte mit dem Orangennektar befüllen. Dann mit Mineralwasser aufgießen.

  3. Zum Schluss jeweils ein Glas mit Sternanis garnieren.

Noch mehr leckere Aperitif-Ideen finden Sie bei unseren Kollegen von 'Lecker.de': Aperitifs – Rezepte für Begrüßungsdrinks